Product Sustainability Framework: Kriterien für nachhaltiges Interior Design

Tauchen Sie in die fünf Bewertungskategorien des Product Sustainability Frameworks ein und verstehen Sie, wie es zu mehr Nachhaltigkeit in der Welt des Interior Designs führt

Product Sustainability Framework
Source & Copyright by Finish Design Shop

Autor: Haus von Eden

Das Product Sustainability Framework (PSF) von Finnish Design Shop fungiert als wegweisendes Modell, das die Grundlage für die Bewertung von Designprodukten bildet. Dieses Projekt wurde im Rahmen einer Kooperation mit einem Experten für Kreislaufwirtschaft entwickelt und stellt einen entscheidenden Bestandteil der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens dar. Ziel des Product Sustainability Frameworks ist es, Designliebhaber:innen zuverlässige und transparente Informationen zu bieten, um ihre Kaufentscheidungen in Richtung nachhaltiger Produkte zu lenken.

In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf die fünf zentralen Kategorien des PSF‘s. Außerdem ergründen wir, wie dieses Bewertungsmodell eine wegweisende Rolle in der Förderung nachhaltiger Praktiken innerhalb der Designbranche einnimmt.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Das Product Sustainability Framework von Finnish Design Shop ist ein Modell zur umfassenden Bewertung von Designprodukten.
  • Es fungiert als Instrument zur Nachhaltigkeitseinstufung und ist ein wichtiges Tool für Käufer:innen sowie Lieferant:innen zur Verbesserung ihres Nachhaltigkeitsstatus.
  • Das PSF bewertet Produkte in fünf Kategorien: Arbeitsbedingungen & Beschäftigung, umweltfreundliche Produktion, Klimaauswirkungen, nachhaltige Materialien und zirkulärem Design.

Was ist das Product Sustainability Framework?

Das Product Sustainability Framework zeichnet sich vor allem durch seinen speziell auf die Designbranche zugeschnittenen Ansatz aus. Dieser ermöglicht die Bereitstellung produktspezifischer Informationen auf Basis von konkreten Daten. Das PSF dient somit als Instrument zur Nachhaltigkeitsbewertung. Außerdem dient es als essenzielles Tool für Käufer:innen, um eine Auswahl zu treffen, die den hohen Nachhaltigkeitskriterien entspricht. Gleichzeitig bietet es den Lieferant:innen wertvolle Erkenntnisse zu ihrem aktuellen Nachhaltigkeitsstatus und klare Vorgaben zur weiteren Verbesserung.

Finnish Design Shop betont dabei sein Engagement, eine führende Rolle in der Welt des Designs und der Innenarchitektur zu übernehmen. Mit dem Ziel die gesamte Branche zu nachhaltigerem Handeln zu bewegen.

Product Sustainability Framework - Kriterium

Source & Copyright by Finnish Design Shop

Die Bewertungskriterien im Überblick

Für den Bewertungsprozess hat das Product Sustainability Framework klare Kriterien festgelegt, die in drei Stufen unterteilt sind – Gut, Sehr Gut und Exzellent. Die Evaluierung erfolgt durch den Finish Design Shop auf Grundlage von Informationen, die von den Lieferant:innen bereitgestellt werden. Zusätzlich wird anhand von eigenen Daten, Expertisen und Erfahrungen validiert. Der Fokus liegt auf Transparenz sowie Zuverlässigkeit, um Designliebhaber:innen eine fundierte Entscheidungsbasis zu bieten.

Das Product Sustainability Framework führt keine Überprüfungen an den Produktionsstätten durch. Fehlt eine Bewertung für ein Produkt, kann dies auf fehlende Reaktionen der Marke auf die Nachhaltigkeitsbefragung hinweisen. Ein weiterer Grund könnte sein, dass das Produkt nicht den Auswahlkriterien entspricht.

Product Sustainability Framework - Bewertung in fünf Kategorien

Das Product Sustainability Framework unterzieht jedes Produkt einer umfassenden Nachhaltigkeitsbewertung in fünf Kategorien, die speziell auf die Bedürfnisse der Designindustrie zugeschnitten sind. Jede Kategorie ist in drei Stufen unterteilt, die aufsteigend nachhaltiger werden.

1. Arbeitsbedingungen & Beschäftigung

Die erste Kategorie legt den Fokus auf die sozialen Aspekte der Produktion. Von Stufe 1 bis Stufe 3 werden Ansprüche an die Gleichstellung der Mitarbeitenden, faire Entlohnung sowie die Schaffung sicherer Arbeitsbedingungen gestellt. Die Verpflichtung zum Global Compact der Vereinten Nationen auf Stufe 1 gibt den Grundton für ethische Standards vor. Stufe 2 hingegen verlangt systematische Bemühungen um Integration und Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Wohingegen auf der 3.Stufe eine Zertifizierung der direkten Lieferanten erfolgen muss. Dieser Ansatz gewährleistet, dass nicht nur grundlegende Standards erfüllt werden, sondern auch kontinuierliche Verbesserungen und höhere Qualitätsstufen angestrebt werden.

2. Umweltfreundliche Produktion

Die zweite Kategorie konzentriert sich auf ökologische Verantwortung während der gesamten Produktionskette. Stufe 1 legt Wert auf ressourcenschonende Wassernutzung sowie nachhaltige Handhabung von Produktrückgaben. Auf Stufe 2 erfolgt die Überwachung von Emissionen der direkten Lieferant:innen und die Betonung umweltfreundlicher Verpackungsmaterialien. Stufe 3 hebt das Engagement für Natur und Ökosysteme hervor, indem es Initiativen wie Wiederaufforstung und den Verzicht auf schädliche Chemikalien fördert.

3. Klimaauswirkungen

Hier liegt der Fokus auf dem Beitrag der Hersteller:in zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen. Stufe 1 erfordert die Identifikation und Reduzierung direkter Emissionen und Kohlenstoffauswirkungen des Produkts. Stufe 2 geht einen Schritt weiter, indem sie die Beteiligung an externen Klimaprojekten und den Einsatz kohlenstoffarmer Transportmittel verlangt. Wohingegen Stufe 3 auf eine vollständige Umstellung auf erneuerbare Energien in der Produktion und ein CO2-neutrales oder -negatives Produkt setzt. Diese progressive Bewertung fördert eine kontinuierliche Verringerung der Umweltauswirkungen.

Product Sustainability Framework Kriterium

Source & Copyright by Finnish Design Shop

4. Nachhaltige Materialien

In dieser Kategorie wird die Nachhaltigkeit der im Produkt verwendeten Materialien bewertet. Stufe 1 legt Wert auf verantwortungsvoll bezogene sowie nachhaltige Materialien. Stufe 2 hingegen bevorzugt Materialien aus der Kreislaufwirtschaft, die am Ende ihres Lebenszyklus recycelt und wiederverwendet werden können. Die 3. Stufe setzt auf innovative Lösungen und verlangt höchste Standards in Innovation, Verantwortung und Kreislaufwirtschaft.

5. Zirkuläres Design

Die letzte Kategorie beurteilt die Produkte anhand ihrer Eignung für die Kreislaufwirtschaft. Stufe 1 erfordert zeitloses Design und langlebige Materialien. Stufe 2 betont die Langlebigkeit, Wartbarkeit und einfache Recycelbarkeit. Die 3. Stufe hebt zusätzlich Produkte hervor, die vollständig den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft entsprechen. Dieser Bewertungsansatz verpflichtet Hersteller:innen dazu, nicht nur Produkte zu entwerfen, die nachhaltig sind, sondern auch die gesamte Lebensdauer eines Produkts in Betracht zu ziehen und sicherzustellen, dass es mehrere Lebenszyklen durchlaufen kann.

Wie das Nachhaltigkeitslevel festgelegt wird

Die Nachhaltigkeitsbewertung erfolgt auf Grundlage von 69 Fragen, die direkt von den Lieferant:innen beantwortet werden. Finish Design Shop validiert die ermittelten Nachhaltigkeitsdaten. Jedes Produkt erhält eine Nachhaltigkeitsnote, die einen Vergleich mit anderen Produkten ermöglicht. Es ist wichtig zu betonen, dass das PSF kein offizielles Zertifikat oder Branchenstandard ist, sondern ein einzigartiges Instrument mit spezifischen Kriterien für nachhaltiges Design.

Product Sustainability Framework_Kriterium

Source & Copyright by Finnish Design Shop

Einzigartiger Ansatz des Product Sustainability Frameworks

Das Product Sustainability Framework von Finnish Design Shop bietet eine klare sowie umfassende Bewertung von Designprodukten, die weit über das hinausgeht, was viele herkömmliche Nachhaltigkeitsstandards bieten. Durch die Anwendung dieses Frameworks können Verbraucher:innen fundierte Entscheidungen treffen und Hersteller:innen dazu ermutigen, höhere Nachhaltigkeitsstandards zu erreichen. Es zeigt den Weg zu einer nachhaltigeren Designbranche und unterstreicht die Verpflichtung von Finnish Design Shop, eine treibende Kraft für mehr Nachhaltigkeit in der Welt des Interior Designs zu sein.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Verwandte Themen
Rolf Benz nachhaltiges Sofa
Grüne Eleganz: Nachhaltige Sofas für ein stilvolles Zuhause Nachhaltige Sofas vereinen zeitloses Design und ökologische Verantwortung für eine neue...
circular moebel
Circular Furniture: 8 Möbel Designs aus zirkulären Materialien Circular Furniture ist die Zukunft des umweltfreundlichen Designs - Wir zeigen einzigartige Möbelstücke aus...
Nomad Teppiche
Nomad Teppiche verknüpfen Design mit einer Wertschätzung für Leftover "Wir glauben an Innovation, an das Überschreiten von Grenzen und an die Neudefinition des Images von Re- und Upcycling...