Möbel mieten – jetzt kommt der Hype der Metropolen zu uns

Stets modern eingerichtet mit dem Megatrend Möbel mieten: Stylisches Home Upgrade zu jeder Zeit. Und zwar umweltfreundlich

moebel mieten statt kaufen, nachhaltig einrichten

Autor: Katharina Heilen

Das Mieten von Möbeln hat sich insbesondere in Metropolen wie London und NYC zu einem echten Hype entwickelt. Statt alle paar Jahre neue Möbel zu kaufen und die alten wegzuschmeißen, mieten viele Menschen sie nun. Denn alleine die USA hinterlassen jedes Jahr mehr als 10 Millionen Tonnen Möbel auf Mülldeponien - Unter anderem mit Materialien wie Schaum und Kunststoff, die nicht biologisch abbaubar sind. Aber was ist wirklich dran an dem Hype?

Das sind die Vorteile des Möbelvermietung Hypes

Vorteil Nr. 1: Möbel leihen heisst weniger Abfall 

Wer seine Möbel mietet, vermeidet Abfall. Denn sobald ein Möbeltrend vorbei ist, wir umziehen oder uns satt gesehen haben, landen die meisten Möbelstücke auf dem Müll. Im Gegensatz dazu gehen gemietete Möbel an ihre Anbieter zurück und erfreuen schon bald den nächsten Mieter. Dabei weisen die meisten Möbel gar keine oder kaum Gebrauchsspuren auf, da sie robust sind und sich gut für den Wiedergebrauch eignen. Auf diese Weise kann also ganz einfach Abfall vermieden und der Lebenszyklus der Interieur Teile verlängert werden. 

BRAND-GUIDE

Vorteil Nr. 2: Möbel Leasing schont Natur und Tiere 

Für Möbel werden Ressourcen wie Holz, Stein, Schaum oder Kunststoff gebraucht. Egal ob man sich nun für Möbel aus biologisch abbaubaren Ressourcen oder künstlichen Materialien entscheidet – Für jede Herstellung werden natürliche Ressourcen gebraucht. Das bedeutet mehr umweltschädliche Entwaldungs-, Bergbau- und Überkultivierungspraktiken. Wer seine Möbel also leiht, vermeidet dass Bäume gefällt, Boden zerstört und Lebensräume für Pflanzen und Tiere zerstört werden.

Vorteil Nr. 3: Möbel mieten fördert die Energiebilanz

Beim Kauf von Möbelstücken wird häufig vergessen, dass zahlreiche Menschen, Maschinen und Kraftwerke im Einsatz sind, um die Herstellungsprozesse zu garantieren. Hinzukommt der Energieaufwand der Lieferkette, der Verkaufsmaßnahmen und der Entsorgung. Möbel-Miete trägt dazu bei, dass die Energie effektiver, sprich für eine längere Lebensdauer der Möbel, eingesetzt wird.

moebel mieten

Bildquelle & Copyright by Kwik Design

Unsere Top Websites zum Möbel mieten

Diese Websites bieten verschiedene Leih-Modelle für Möbel an und machen in Sachen Design und Geschmack keine Abstriche:

  1. Lyght Living
  2. Furniture-Leasing
  3. KwiK Design

Wer das nächste Mal vor der Entscheidung steht, darf sich nun überlegen, ob das Mieten der Möbel eine gute Wahl ist. Die Umwelt wird diese Entscheidung willkommen heißen!

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Verwandte Themen
Werner Aisslinger
Der Stilmacher Werner Aisslinger über die moderne Rolle des Designers Werner Aisslinger einer der größten Produktdesigner Deutschlands erzählt uns ganz privat über zukünftige Trends,...
Lichtdesign
Moderne Lampen: Das richtige Lichtdesign für die eigenen 4 Wände Moderne Lampen sind das i-Tüpfelchen des Innendesigns. Das richtige Lichtkonzept steigert außerdem das Wohlbefinden....
Interiordesign Trend
Inspiration & Ideen für Zuhause – Top 5 Interior Design Trends 2020 Auch dieses Jahr gibt es in Sachen Einrichtung wieder frischen Wind. Hier sind die Top 5 Interior Design Trends...