Eco meets Innovation: UNStudio präsentiert nachhaltigen Büroturm

Wenn Architektur auf kompromisslose soziale & ökologische Nachhaltigkeit trifft - UNStudio lanciert Entwurf für Frankfurts Büroturm NION

UnStudio
Source & Copyright by UNStudio

Autor: Julia

  • UNStudio lanciert Entwurf für eines der nachhaltigsten Bürogebäude Deutschlands
  • Das Konzept NION gilt als Vorbild für Architektur im Einklang mit ESG-Kriterien
  • Kontemporäre Architektur vereint ökologische & soziale Nachhaltigkeit

UNStudio, ein international agierendes Architektur- und Designstudio mit Sitz in Amsterdam, hat den Entwurf für sein neustes zukunftsweisendes Bauprojekt lanciert: NION. Ein 45.000 Quadratmeter großer Turm, der das Europaviertel West in Frankfurt als eines der nachhaltigsten Bürogebäude in Deutschland bereichern soll. Damit ist NION die jüngste Ergänzung des hybriden Stadtquartiers Europaviertel, das seit 2005 gefördert wird, um einen Ort der Harmonie zwischen Wohnen, Arbeit und Freizeit zu schaffen. Und da das architektonische Konzept des Towers auf ressourcenschonenden Technologien basiert, verbindet UNStudio diesen Anspruch jetzt auch mit einem klaren Fokus auf nachhaltige Entwicklung.

UNStudio: Kompromisslos resilient

Dass UNStudio den Projektauftrag für sich entscheiden konnte, kommt nicht von ungefähr. Das Architekturbüro möchte resiliente sowie zukunftsfähige Designs entwerfen. Designs, die auf die Bedürfnisse der Menschen und des Planeten ausgerichtet sind. Deshalb integrieren sie innovative Technologien, die sowohl auf demographische Veränderungen als auch auf den Klimawandel reagieren können. Das übergeordnete Ziel geht allerdings über die eigenen Projekte hinaus: UNStudio möchte Wissen kultivieren und andere Unternehmen dazu inspirieren, technologiegeleitete Architektur- und Bauansätze als Möglichkeit zur Förderung von Nachhaltigkeit zu betrachten.

NION 3

Source & Copyright by UNStudio

NION, das in Zusammenarbeit mit der Entwicklungsgesellschaft Groß & Partner und OKRA landschapsarchitecten entworfen wurde, soll nun einen integralen Bestandteil des grünen Stadtkonzeptes von Frankfurt am Main darstellen. Und gilt so als Inspiration - und vielleicht sogar Kick-Off - für weitere nachhaltige Bauprojekte in Frankfurt sowie ganz Deutschland.

UNStudio verbindet soziale & ökologische Nachhaltigkeit

Das Gesamtkonzept für NION setzt auf holistische Nachhaltigkeit, indem es die ESG-Kriterien berücksichtigt. Bedeutet: Es geht nicht nur um ökologische Kriterien wie die Reduktion von CO2-Emissionen, sondern auch um soziale Aspekte und hohe Corporate-Compliance-Standards. Auf diese Weise kann NION einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und gleichzeitig zu einem Ort der Zusammenarbeit und des Wohlbefindens werden.

In Sachen ökologische Nachhaltigkeit geht es bei NION insbesondere um ein Buzzword: Smart. Das Gebäude ist ein intelligenter Büroturm, der auf das Wetter reagiert und seinen tatsächlichen Bedarf entsprechend reguliert. So verfügt er über eine Photovoltaik-Fassade, Regenwassermanagement, geothermische Heizung und Kühlung, intelligentes Gebäudemanagement, bedarfsgerechte Klimatisierung und LED-Beleuchtung sowie Aufzüge mit Energierückgewinnung und E-Ladestationen mit intelligentem Lastmanagement. Technologien, die natürliche und verfügbare Ressourcen wie Sonnenlicht, Regenwasser oder Erdwärme nutzen sowie auf erneuerbare Energien setzen, um die Umwelt zu schonen.

Neben diesem Aspekt setzt UNStudio auch in Bezug auf Tragkonstruktionen neue, innovative Standards. Das Designbüro hat eine kohlenstoffarme Tragstruktur entworfen, dessen Komponenten für den Bau vorgefertigt und modular zusammengesetzt werden können. Flexibel sowie on demand. Allerdings ist das noch nicht alles: Ganz im Sinne des holistischen Konzeptes liegt ein weiterer Schwerpunkt des Entwurfs auf recycelbaren und kreislauffähigen Baumaterialien.

Grünzonen stärken Artenvielfalt & Well-Being

NION soll zudem üppig begrünt werden. Ein Vorhaben, das sowohl für die ökologische als auch die soziale Nachhaltigkeit einen Mehrwert darstellt. Und etwas fürs Auge ist. Durch die Bepflanzung kann der Turm nämlich die Biodiversität im urbanen Raum fördern, während Mikroklima und Well-Being der Nutzer:innen ganz nebenbei gesteigert werden.

NION 2-3

Source & Copyright by UNStudio

Ganz im Sinne des Planthroposcene Trends bringt UNStudio die Grünzonen in das Interior des Bürogebäudes. Dabei handelt es sich um einen kontemporären Ansatz, der eine harmonische Beziehung zwischen Innen und Außen schafft, um die Lebensqualität und das Arbeitsklima  zu verbessern. So integrieren alle Innenräume - von der begrünten Lobby über bepflanzte Büroetagen bis hin zu Dachgärten - grüne Raumkonzepte. Konzepte, die explizit darauf ausgelegt sind Kommunikation, Beisammensein und Wissensaustausch zu fördern.

Neben ökologischen und sozialen Auswirkungen tragen die Grünzonen allerdings auch zur Wirkung der architektonischen Gestaltung bei. NION besteht nämlich aus zwei sich überschneidenden Volumina, dessen dynamische Geometrie durch die ausladende Begrünung zur Geltung kommt.

NION: Ein Statement, wieso die Baubranche Grün sehen sollte

Der Entwurf von UNStudio ist ein Grund zur Vorfreude. Auf die Erweiterung des Stadtquartiers aber auch auf die Entwicklung der Baubranche im Allgemeinen. Immerhin hat das Designbüro bewiesen, dass nachhaltige und soziale Aspekte einen Mehrwert für kontemporäre Architektur bringen. Im Hinblick auf Klimaschutz, Artenvielfalt, Lebensqualität und sogar Ästhetik.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Verwandte Themen
Kuechentrend
Küchentrends 2021 – so geht ein stilvolles Kitchen Upgrade Alle Küchentrends 2021 in Sachen, Farbe, Konzept und Stil. Smarte Küchenhelfer für moderne Küchen und die besten...
New Heritage
New Heritage – Schluss mit der Wegwerf-Mentalität Wir wollen Produkte für die Ewigkeit. Dinge, die so gut gemacht sind, dass wir sie noch unseren Enkeln vererben...
nachhaltiges wasser
Der Wasserratgeber – Wasser sparen im Zyklus der Erde Wasserschverwendung stellt eine grosse Herausforderung im Zeitalter des Klimawandels dar. Wir zeigen im Wasserratgeber,...