ÜBER UNS

Nachhaltigkeit bedeutet kein Verzicht, sondern
die bessere Wahl zu treffen, damit die
Existenz nächster Generationen gesichert wird.

Haus von Eden, Transparenz, über uns Nachhaltigkeit, Nachhaltig leben, Nachhaltiger Luxus, Innovation

WAS WIR MACHEN?

Haus von Eden bringt den Lifestyle “Sustainable Luxury” in den deutschsprachigen Raum und etabliert dadurch einen neuen nachhaltigen Lifestyle. Eine Brücke zwischen nachhaltigen Unternehmen und Konsumenten zu bauen ist Kern unseres Vorhabens. Viele Marken tragen bereits einen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt bei, indem sie zunehmend nachhaltig agieren. Haus von Eden möchte diese Commitments hervorheben und durch mehr Transparenz Vertrauen schaffen.

WARUM WIR ES MACHEN?

Nachhaltigkeit bedeutet nicht Verzicht, sondern die richtige Wahl zu treffen, damit die Existenz nächster Generationen gesichert ist. Es wird dem gesteigerten Bewusstsein für ein besseres Leben nachgekommen, mit dem Ziel, dass Nachhaltigkeit von der Nische zur Selbstverständlichkeit wird.

WIE WIR ES MACHEN?

Unsere Haus von Eden Werte sind ein Benchmark, mit dem Unternehmen ihr nachhaltiges Agieren vergleichen können. Unsere acht Werte sind auf Basis der UN Agenda 2030 entwickelt worden. Sie umfassen alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – Soziales, Umwelt & Wirtschaft - gleichermaßen.

Mehr über unsere Werte und Methodologie

WOFÜR WIR STEHEN?

"Sustainable. Authentic. Transparent" steht für einen holistischen Lebensansatz mit einer langanhaltenden positiven Wirkung auf unser Wohlbefinden und unseren Planeten.

WER WIR SIND?

Kodzia Edenhader

ist Co-Founder von Haus von Eden. Sie arbeitete national und international in Media & PR Agenturen, vor allem in den Bereichen Denkmalschutz, Architektur & Interior Design sowie Technologie. Sie lebte lange Zeit in London und ist ein starker Kommunikator sowie Visionärin in Sachen Nachhaltigkeit.

Melodie Abdollahi

ist Co-Founder von Haus von Eden. Sie arbeitete lange Zeit in der Unternehmensberatung sowie strategischen Entwicklung von Großkonzernen. Sie verbrachte einige Jahre in China und sammelte Expertise in der industriellen Produktion. Sie ist eine Strategin mit philanthropischen Leitgedanken.