Designstudio Mandalaki über Innovation, Digitalisierung  & Tradition als Erbe

Ob Concept Auto aus 80% recyceltem Plastik oder ein Micro-Home, das Mailänder Designstudio Mandalaki ist am Puls der Zeit

mandalaki
Bildquelle & Copyright Mandalaki Studio, Biró O2 Concept Car aus 80% recyceltem Plastik und 100% elektrisch

Mandalaki wurde von drei Freunden gründet, die sich in der Industriedesign Schule kennengelernt haben: Das Studio kombiniert analytische Forschung und technisches Know-How mit Liebe zum Design, um Produkte zu schaffen, die den Alltag bereichern. Wesenhaftigkeit und Funktionalität sind ihre Hauptantriebsfaktoren, wie sich in jeder ihrer Kreationen zeigt. Wir haben das Trio für Sie getroffen und über Design & Innovation gesprochen.

1. Wie kann Design unser persönliches Leben beeinflussen und könnte es ein Motor für soziale Veränderung sein?

Design kann viel für unser tägliches Leben tun, gutes Design macht Objekte benutzerfreundlich und reagiert auf echte Bedürfnisse. Gutes Design bereichert das Leben mit Objekten, die klar, essentiell und langlebig sind, und auf diese Weise auch umweltfreundlich.

2. Wie verbinden Sie beim Entwerfen neuer Objekte die drei Aspekte Form, Material und Prozess? Was kommt zuerst und wie spielen sie zusammen?

Beim Entwerfen lautet die wichtigste Richtlinie: Das Objekt sollte schön und richtig sein. Und das Wort "richtig" ist der Schlüssel. Zuerst überlegen wir, ob wir ein Objekt für den Benutzer richtig machen wollen. Auf diese Weise definieren wir einen Meilenstein wie Ergonomie, Funktionen usw. Zweitens definieren wir, was für den Kunden richtig ist und welcher Prozess der beste ist, um die von uns definierten Meilensteine ​​zu erreichen. Die endgültige Form sollte das Ergebnis der maximalen Vereinfachung der Komplexität sein.

mandalaki

Myeki Ring Lade- und Beleuchtungsstation
3. Erzählen Sie uns etwas mehr über Ihre Zusammenarbeit mit Birò und der Rossana Orlandi Galerie im Projekt Biro O2?

Rossana Orlandi ist eine Pionierin in der Designbranche, aber auch eine Pionierin in der Erhaltung des Planeten. Aus diesem Grund haben wir ein Pilotprojekt für die Ro-Galerie vorgestellt, das darauf abzielt, einen Schritt nach vorne in der Elektromobilität zu machen. Ein Auto, das zu 100% elektrisch und zu 100% aus recyceltem Kunststoff besteht. Sie war von dem Projekt begeistert und entschied sich, das erste Fahrzeug während der Designwoche 2019 einzusetzen.

4. Schließen sich Ihrer Meinung nach Schönheit und Funktionalität aus?

Ich glaube, dass Schönheit und Funktionalität für jede Person relativ ist, etwas schönes und funktionales für eine Person ist nicht dasselbe für eine andere Person. Außerdem denke ich, dass Dinge, die gut gemacht sind, um gut zu funktionieren und mit gutem Material hergestellt wurden, nicht günstig sein können. Wir sollten weniger Dinge haben, aber dafür sollten diese Dinge lange anhalten. Auf diese Weise können mehr Menschen ein „Qualitätsprodukt“ besitzen.

microcabine

Monocabin ein von Mandalaki Studio entworfenes Mikrohaus
5. Woher nehmen Sie Ihre Inspiration?

In der Nacht. wenn alles ruhig ist und ich die ganze Komplexität vereinfachen kann.

6. Wie verbinden Sie Tradition und Zukunft in Ihrem Design?

Tradition ist ein großes Erbe, das wir schützen und erforschen müssen. In unserer Arbeit ist es sehr wichtig Tradition, aber auch Kultur zu verstehen. Nur so können wir Produkte entwerfen, die in der Gegenwart und Zukunft integriert werden.

7. Was bedeutet Luxus für Sie und inwiefern geht es Hand in Hand mit Nachhaltigkeit?

Luxus bedeutet für mich: Zeit, Raum, Kontakt mit der Natur, die Möglichkeit zu reisen und in einer komfortablen Umgebung zu leben. Es hat nichts mit Dingen zu tun, sondern mit dem Erleben. In gewisser Hinsicht geht die Bedeutung von Luxus in Richtung nachhaltiges Leben.

8. Was sehen Sie, wenn Sie sich unsere Welt in 2050 vorstellen? Und wie wird sich die Designbranche im Laufe der Zeit verändern?

In Zukunft wird der größte Teil des Designs im Zusammenhang mit der Digitalisierung stehen. Wie es in den 60er Jahren sehr viele physische Objekte zu entwerfen gab, werden in Zukunft immer mehr digitale Szenarien zu definieren sein und das Design wird eine enorme Wirkung haben. Traditionelles Design wird nicht aussterben, aber es wird eine enorme Entwicklung geben aus der neue Designsektoren entstehen, die mit der digitalen Welt und den Dienstleistungen zusammenhängen.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

Verwandte Themen

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

Beitragsarchiv