GRÜNE ARCHITEKTUR

Die Menschen zieht es heutzutage in die Stadt. Dort wird der Wohnraum zunehmend knapp und dicht bebaute Flächen bieten kaum Platz für Grün. Die Baubranche könnte allerdings wieder grüner werden: Mit Häusern, die sich in die Natur einpassen.

Die Zukunft urbaner Städte: Empathische Gebäude und intelligente Mobilität

Prof. Nikolaus Hafermaas, Managing Partner Creation der Berliner Agentur Graft Brandlab, über die nachhaltige Entwicklung von Architektur, Stadtplanung und Mobilität By Prof. Nikolaus Hafermaas, Graft Brandlab

Wohnen neu denken: Modulare Architektur und flexible Wohnkonzepte

Mit modularer Architektur und flexiblen Wohnkonzepten in die Zukunft des Wohnens – wir zeigen nachhaltige und kreative Projekte, die das Wohnen neu denken

3D-Druck-Ideen: Diese innovativen Formate setzen neue Meilensteine

Kaum eine Branche hat in den vergangenen Jahren so einen Boom erlebt wie die dreidimensionale Druck-Technologie – Hier sind fünf besonders innovative 3D-Druck-Ideen 

Was wir von der New Work-Arbeitskultur in Zukunft erwarten können

Eine Werteverschiebung hin zu Kollaboration, kreativen Lösungen und Agilität bewirken eine Humanisierung der zukünftigen Arbeitskultur

Book Club: Ai Weiwei – 40th Anniversary Edition

Unser Buchtipp des Monats zeigt die Werke aus verschiedenen Lebensabschnitten des chinesischen Aktivisten und Künstlers Ai Weiwei

News: „All Eyes On“ – Digitales Format des German Design Award 2021

Die Gewinner-Projekte des German Design Award werden dieses Jahr im neuen Rahmen vom Rat für Formgebung online präsentiert

Wallmakers Haus: Preisgekrönte Architektur mit Sinn für Nachhaltigkeit

Der Architekt Vinu Daniel gilt als architektonischer Pionier. Wie er modernen Häuserbau nun nachhaltig revolutioniert, zeigt sein Wallmakers Haus Shikhara

Architekturdesign und neue Standards für Nachhaltigkeit

Zeichen setzen, wo sie entstehen – Dies macht das britische Architekturbüro mit seinem Nachhaltigkeits-Manifest

Nachhaltiges Bauen & Architektur im Sinne der Umwelt

Mit „Green Living“ hat ein Trend in die Wohnzimmer Einzug gehalten, der das Leben in den eigenen vier Wänden nachhaltig beeinflusst

Grüne Architektur vereint Bauweise und Natur

Eine nachhaltige Bauweise soll es ermöglichen, für den Bau von Häusern natürliche Ressourcen zu nutzen. Bei der Auswahl der Baustoffe sollte außerdem die Frage im Vordergrund stehen, welche bestehenden Rohstoffe in einem Kreislaufsystem wiederverwendet oder umfunktioniert werden können.

Ressourcen schonen und Energie sparen

Nachhaltigen Energiequellen wie Photovoltaik oder Solarbatterien stellen bei grünen Gebäuden die Stromversorgung sicher. Wasser beziehen können solche Häuser unter anderem durch recyceltes Regenwasser. Architektur, die der Natur nicht schadet und vorhandene Ressourcen nutzt, statt knappe zu verschwenden.

Bauen in der Natur

Auch der richtige Standort spielt eine große Rolle, wenn es um nachhaltige Architektur geht. Vorzugsweise sollte ein Platz gewählt werden, an dem das Ökosystem erhalten werden kann. Die Flächeninanspruchnahme sollte zudem so weit wie möglich reduziert werden. Bäume, Büsche und Wiesen um das Gebäude herum bleiben im besten Fall weitestgehend erhalten, bevor künstlich neue Gartenanlagen errichtet werden.

Green label für Häuser

Auch grüne Architektur wird durch Siegel zertifiziert. Die am weitesten verbreiteten Zertifizierungen für nachhaltiges Bauen sind die Leadership in Energy and Environmental Design (LEED) und die Building Research Establishment Environmental Assessment Method (BREEAM) -  das älteste Zertifizierungssystem für nachhaltiges Bauen. Sie berücksichtigen die Auswirkungen von Gebäuden auf globaler, regionaler, lokaler und innenräumliche Ebene. Berücksichtigte Kriterien sind unter anderem Management, Energie, Wasser, Landverbrauch, Gesundheit und Wohlbefinden, Transport, Material, Verschmutzung, Abfall und Innovation.

Nachhaltiger Hausbau trifft Design

Durch den naturnahen Hausbau entstehen spannende Designs. Begrünte Dächer, Fassaden voller Pflanzen oder Häuser in Form von Hügeln - Architekten sind beim Bau von grüner Architektur keine Grenzen gesetzt. Auch Trends wie vertikale Landwirtschaft setzen sich in diesem Kontext immer weiter durch.