Nachhaltige Shampoos: Ein Leitfaden für gesundes und schönes Haar

Um die Umwelt auch im Alltag zu schützen, kann man vor allem bei täglichen Pflegeprodukten, wie nachhaltigen Shampoos, zu grünen Alternativen greifen

Nachhaltige Shampoos und schönes Haar

Autor: Haus von Eden

Schluss mit Kompromissen zwischen glänzendem Haar und Umweltbewusstsein! In unserem Artikel über nachhaltige Shampoos finden Sie den ultimativen Überblick über umweltfreundliche Pflege. Von umweltfreundlichen Inhaltsstoffen über Verpackungsoptionen bis hin zu den besten Marken auf dem Markt. Erfahren Sie hier alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Haare nachhaltig zu pflegen.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Konventionelle Shampoos enthalten oft schädliche Chemikalien, die unsere Gesundheit und die Umwelt schädigen können.
  • Nachhaltige Shampoos lassen sich schnell an Zertifikaten und einfachen Angaben erkennen.
  • Bei etablierten Marken, die lediglich eine nachhaltige Variante des Produktes bieten ist Vorsicht geboten - genaueres Hinschauen lohnt sich.
  • Die besten nachhaltige Shampoos gibt es von innovativen Start-ups und Traditionsmarken, die ganzheitlich die Umwelt schonen.

Die Nachteile konventioneller Shampoos:

Herkömmliche Shampoos enthalten oft Chemikalien, die unsere Haare zwar kurzfristig schön aussehen lassen, langfristig jedoch schädigen können:

  • Parabene werden verwendet, um die Haltbarkeit der Produkte zu verlängern, stehen jedoch im Verdacht, hormonelle Störungen zu verursachen.
  • Sulfate, die für die Schaumbildung verantwortlich sind, können die Kopfhaut austrocknen und zu Irritationen führen.
  • Silikone können die Haare zwar vorerst glänzend erscheinen lassen, legen sich jedoch wie eine schädliche Schicht um das Haar und verhindern, dass es atmen kann.

Um diesen Inhaltsstoffen aus dem Weg zu gehen, eignet sich die Verwendung von nachhaltigen Shampoos.

Was sind nachhaltige Shampoos?

Diese Merkmale weisen nachhaltige Shampoos auf:

  • Natürliche Inhaltsstoffe: Natürliche Inhaltsstoffe schonen Haare und Kopfhaut.
  • Umweltfreundliche Herstellung: Die Herstellung erfolgt umweltschonend und ohne schädliche Chemikalien oder Tierversuche.
  • Biologisch abbaubare Formeln: Die Hersteller von nachhaltigen Shampoos verwenden biologisch abbaubare Formeln, die keine schädlichen Rückstände in der Umwelt hinterlassen.
  • Recycelbare Verpackung: Umweltfreundliche Shampoos werden oft in recycelbaren oder kompostierbaren Verpackungen angeboten, um Plastikmüll zu reduzieren. Zudem wird die Verpackung recht minimalistisch gehalten, um Ressourcen einzusparen.
  • Verzicht auf Mikroplastik: Sie enthalten keine Mikroplastikpartikel, die die Umwelt belasten können.
  • Fairer Handel: Einige nachhaltige Shampoos setzen auf fair gehandelte Inhaltsstoffe, um die Lebensbedingungen der Produzent:innen zu verbessern.
  • Transparente Kennzeichnung: Nachhaltige Shampoos sind transparent gekennzeichnet und informieren die Verbraucher über ihre Inhaltsstoffe und Herkunft.

Nachhaltige Shampoos unsere Top 15:

  1. Aveda
  2. Junglück
  3. Stop the water while using me!
  4. John Masters Organics
  5. i+m Naturkosmetik
  6. Davines
  7. mid/night 00.00
  8. no bullsh!t
  9. puremetics
  10. Less is more
  11. Logona
  12. Weleda
  13. Maria Nila
  14. Jean & Len
  15. Drunk Elephant

Nachhaltige Shampoos pflegen das Haar und schonen die Umwelt

Indem wir uns bewusst für natürliche, umweltfreundliche Produkte entscheiden, tragen wir dazu bei, die Welt ein Stückchen besser zu machen. Nachhaltige Shampoos lassen sich ohne große Bemühungen in den Alltag integrieren – eine kleine Veränderung, die einen großen Unterschied macht.

1. Aveda:

Das Shampoo der B-Corp zertifizierten Beautymarke wurde mit 100% Windenergie hergestellt. Es enthält außerdem pflanzliche Wirkstoffe und ist frei von Silikonen, Sulfatreinigern, Parabenen, Mineralölen sowie Synthetischen Duftstoffen.

Preis: je nach Größe 12 - 152€

Aveda nachhaltiges Shampoo

Source & Copyright: Aveda

2. Junglück

Die Kosmetikmarke Junglück ist PETA approved und bietet 100% vegane Shampoos mit Bio-Qualität ohne Parabene, Silikone, Duftstoffe sowie Mikroplastik. 1% des jährlichen Umsatzes wird außerdem an soziale und ökologische Projekte gespendet.

Preis: ca. 25€

jungluek nachhaltiges shampoo

Source & Copyright: Junglück

3. Stop the water while using me

Stop the Water while using me! setzt sich für den sparsamen Umgang mit Wasser ein und verwendet 100% natürliche Inhaltsstoffe in ihren Produkten. Die Flaschen ihrer Shampoos bestehen außerdem aus recyceltem Kunststoff.

Preis: ca. 22€

StopTheWater nachhaltiges Shampoo

Source & Copyright: Stop the water

4. John Masters Organics

John Masters Organics verwendet Inhaltsstoffe auf Naturbasis, ohne konventionelle oder synthetische Pestizide und Düngemittel. Mit Lavendel und Rosmarin beruhigt dieses Shampoo die Sinne und revitalisiert das Haar.

Preis: ca. 28€

John Masters nachhaltiges Shampoo

Source & Copyright: John Masters Organics

5. i+m Naturkosmetik

Die Berliner Marke i+m bietet vegane und bio-zertifizierte Naturkosmetik frei von Parabenen und Silikonen. Außerdem verfolgen sie die Cosmos Organic Standards, welche somit die Produktion von Bio-Kosmetik bestätigt.

Preis: ca. 12€

iplusm nachhaltiges Shampoo

Source & Copyright: i+m Naturkosmetik

6. Davines

Davines ist B-Corp zertifiziert und verwendet Inhaltsstoffe natürlicher Herkunft. Zusätzlich werden die Produkte mit erneuerbarer Energie hergestellt und umweltschonend verpackt.

Preis: ca. 16€

Davines nachhaltiges Shampoo

Source & Copyright: Davines

7. mid/night 00.00

Die Shampoos von mid/night 00.00 sind vegan, cruelty-free, gender-less und organisch und außerdem frei von Sulfaten und Parabenen. Zusätzlich besteht die Shampooflasche aus 100% recyclebarem Material.

Preis: ca. 21€

mid_night 00.00

Source & Copyright: mid/night 00.00

8. no bullsh!t

No Bullsh!t bietet feste, vegane Shampoos mit natürlichen Inhaltsstoffen sowie Duftstoffen. Außerdem ist das Shampoo frei von Palmöl, Alkohol, Farb- und Konservierungsstoffen. Für die Verpackung ihrer Produkte wird ausschließlich recyceltes und wiederverwendbares Material verwendet.

Preis: ca. 18€

No Bullsh!t nachhaltiges Shampoo

Source & Copyright: No bullsh!t 

9. puremetics

Dieses Shampoo ist ebenfalls fest und somit zu 100% plastikfrei. Außerdem sind die Inhaltsstoffe vegan und PETA Approved. Dieses Shampoo ist außerdem ressourcenschonend, da es die Ergiebigkeit von bis zu 3 Flüssigshampoos aufweist.

Preis: ca. 10€

puremetics nachhaltiges Shampoo

Source & Copyright: Puremetics

10. Less is more

Diese Beautymarke ist ebenfalls PETA Approved, organisch sowie B-Corp zertifiziert und bietet Shampoos ohne Silikone, Mikroplastik, Parabene und Aluminiumsalze.

Preis: ca. 30€

Less is more nachhaltiges Shampoo

Source & Copyright: Less is more

11. Logona

Logona ist Naturkosmetik-zertifiziert, bio und ohne Silikone, Sulfate oder Parabene. Außerdem besteht die Verpackung aus recyceltem Kunststoff. Dieses Shampoo ist für alle, die mit sanfter Pflege starkes, glänzendes Haar erzielen wollen.

Preis: Je nach Größe 8,50 - 17€

Logona

Source & Copyright: Logona

12. Weleda:

Weleda ist unter den Naturkosmetikmarken ein echter Klassiker. Mit Hafer- und Salbeiextrakten sorgt dieses Shampoo für geschmeidiges Haar. Weleda-Produkte sind zudem bio, vegan und Naturkosmetik-zertifiziert.

Preis: ca. 7€

Weleda

Source & Copyright: Weleda

13. Maria Nila

Wer eher mit plattem Haar zu kämpfen hat, für den ist ein nachhaltiges Volumenshampoo genau das Richtige. Das 100% vegane Volumenshampoo von Maria Nila sorgt mit Provitamin B5 und Moringaöl für voluminöses Haar.

Preis: je nach Größe 12 - 65€

Maria Nila

Source & Copyright: Maria Nila

14. Jean & Len

Dieses Shampoo ist für besonders trockenes Haar geeignet. Es versorgt das Haar mit Nährstoffen aus pflanzlichem Glycerin, Bettin und schwarzem Hafer und sorgt zudem für eine glatte Haarstruktur. Außerdem sind keine Parabene oder Silikone enthalten.

Preis: je nach Größe 6 - 21€

Jean & Len

Source & Copyright: Jean & Len

15. Drunk Elephant

Die Shampoos von Drunk Elephant sind für Menschen mit anspruchsvoller Kopfhaut geeignet. Die vegane sowie sulfat- und silikonfreie Formel sorgt für Glanz und Feuchtigkeit bei geschädigtem Haar.

Preis: ca. 25€

Drunk Elephant

Source & Copyright: Drunk Elephant

 

Nachhaltige Shampoos bieten langfristige Pflege und Beauty

Die Entscheidung für nachhaltige Shampoos spielt eine entscheidende Rolle in unserer persönlichen CO2-Bilanz. Sie schützen nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch die natürliche Umwelt. Der Kauf von nachhaltigen Shampoos ist keineswegs aufwendiger als der Erwerb konventioneller Produkte, kann jedoch erhebliche Auswirkungen auf unseren ökologischen Fußabdruck haben. Mit den Top Marken muss dabei nicht auf Pflege, Wellness und Schönheit verzichtet werden.


FAQs:

Welches Shampoo ist nachhaltig?

Um dies herauszufinden gilt es, die Inhaltsstoffe zu prüfen. Nachhaltige Shampoos sind ohne Parabene, Sulfate oder Silikone. Jedoch werden auf der Shampooflasche nicht alle Silikone, Parabene oder Sulfate immer offensichtlich als Solche benannt.

Welches Shampoo hat keine Schadstoffe?

Um Silikone, Parabene oder Sulfate in einem Shampoo zu erkennen, solltest du die Inhaltsstoffe auf der Shampooflasche überprüfen. Silikone können zum Beispiel Endungen wie "-cone" oder "-xane" haben, Parabene hingegen enden oft auf "-paraben" und Sulfate können als "Sodium Lauryl Sulfate" oder "Ammonium Lauryl Sulfate" aufgeführt sein.

Sind Naturkosmetik Shampoos besser?

Naturkosmetik Shampoos werden oft als besser betrachtet, da sie auf natürliche Inhaltsstoffe setzen, was als umweltfreundlicher, gesünder und hautverträglicher angesehen wird.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Verwandte Themen
upcycling ideen
Die besten Upcycling Ideen Kleidung Kreative Upcycling Ideen Kleidung: Geben Sie Ihrem Kleiderschrank einen nachhaltigen Twist, die besten DIY-Tipps und...
Corona Umwelt
Coronavirus und Umwelt – 5 Dinge lehrt uns die Krise für den Klimawandel Die Auswirkungen des Coronavirus auf die Umwelt sind umstritten. Sicher ist aber, dass die Pandemie uns wichtige...
Greenwashing erkennen und Marketing-Fallen entgehen Immer mehr Marken labeln ihre Kollektionen als grün und nachhaltig, doch nicht selten steckt dahinter nur heiße Luft...