X-CHAIR BY OUT

Berlin Brutal | Designer Piece | Recyceltes Material

Der X-Chair ist ein radikaler Entwurf von Hermann August Weizenegger für die Kollektion von Objekte unserer Tage (OUT). Ein Designer Stuhl setzt neue Maßstäbe in Sachen nachhaltiges Design. Gänzlich aus recyceltem Material, lokal produziert und mit Rückgabeprogramm für eine Rückführung in den Produktionskreislauf. Berlin brutal mit Gegenwartsbezug - für eine selbstbestimmte Generation.

POSITIVE ENGAGEMENTS

nachhaltiges design X chair
X chair nachhaltiges Design

X-CHAIR - NACHHALTIGKEIT

Nachhaltigkeitskonzept nach Cradle-to-Cradle

Der  X-Chair by OUT besteht zu 100% aus recyceltem Polypropylen. Das Nachhaltigkeitskonzept reicht aber noch weiter: Im Sinne des “Cradle-to-Cradle” Ansatzes können Endverbraucher den Stuhl noch Jahre später zurückgeben. Er wird dann zu Granulat verarbeitet und geht zurück in den Produktionskreislauf.

Ein Statement für Innen und Außen

Das Design ist multifunktional und somit sowohl im Outdoorbereich als auch im privaten Haushalt einsetzbar. Das matte schwarz soll an starkes Beton erinnern und modelliert so das Licht. Nach Ansicht des Designers Hermann August Weizenegger, haben Stühle einen hohen kulturellen Stellenwert in der Gesellschaft und sind somit ein guter Transporteur, um als Symbol für nachhaltige und regionale Produktion zu dienen.

Design mit Verantwortung

Die lokale Produktion in einem mittelständischen Familienbetrieb, 80 km von Berlin entfernt, ist eine Herzensangelegenheit für Objekte unserer Tage. Dabei ist es Teil der Weltanschauung von OUT serielle Objekte zu schaffen, die regional und fair produziert werden.

EnglishGerman