ATISAN

Fairtrade | Keine Pestizide | Verzicht auf Importeure

Die Designs von atisan sind organisch und minimalistisch, um ihre Natürlichkeit zu wahren. Zurück zu mehr Wertschätzung und weg von der Massenproduktion. atisan möchte dadurch konsumbewussten Menschen zeigen, dass sich Nachhaltigkeit und schönes & modernes Interior Design nicht ausschließen.

POSITIVE ENGAGEMENTS

atisan
atisan

ATISAN - NACHHALTIGKEIT

Direkter Handel mit traditionsreichen Produzenten

Das Unternehmen bezieht Produkte ausschließlich aus traditionsreichen Ländern. Die Gründer gehen zurück zu den Ursprungsländern und lernen ihre Partner persönlich kennen. Der bewusste Verzicht auf Importeure sowie Großhändler ermöglicht es, transparent und fair zu arbeiten. Die Produkte stammen aus zertifizierten Fairtrade Betrieben oder von kleinen Kunsthandwerkern in Äthiopien, Indonesien, Vietnam und Nepal.

Verwendung natürlicher Rohstoffe für ganzheitliche Nachhaltigkeit

atisan fördert den Erhalt lokaler Handwerkskunst sowie Tradition, die über Generationen bewahrt wurde. Jedes Produkt ist ein handgefertigtes Unikat. Es kommen ausschließlich natürliche Rohstoffe zum Einsatz, die keine Pestizide oder Dünger benötigen. Dabei wird gänzlich auf Plastik sowie chemische Farben verzichtet. Das Holz stammt aus zertifiziert nachhaltiger Forstwirtschaft, Mango-Holz fällt z.B. als Nebenprodukt der Mango-Ernte an.

Minimalismus als Zeichen für langlebige Wertschätzung

Für die Marke steht vor allem der bewusste sowie wertschätzende Gebrauch von schönen Dingen im Leben im Vordergrund. Durch den Aufbau von traditionsreichen Lieferketten mit natürlichen Materialien bietet atisan eine nachhaltige Alternative zur schnelllebigen Massenproduktion. Minimalistisches, sowie vielseitig einsetzbares Design für einen langlebigen Nutzen.

EnglishGerman