Unisex von Kopf bis Fuß – das sind die Brands to watch

Unisex ist eine Bewegung am Puls der Zeit - weg von Kategorisierungen und hin zu fließenden Grenzen. Wir zeigen unsere Top Labels für Unisex Kleidung

unisex marken von olderbrother
Quelle & Copyright by Olderbrother

Autor: Elisabeth Klokar

Laut Duden setzt sich der Begriff Unisex aus den Worten Unus - Latein für „einer, ein Einziger“ und Sexus - Latein für „Geschlecht“ zusammen. Übersetzt bedeutet Unisex also „ein Geschlecht“. Von unisex über crossgender bis hin zur Genderneutralität – „nosex“ kommt gut an, weil Sneakers, Shirts, Trenchcoats und Co. an Frauen sowie Männern gleichermaßen gut aussehen.

Doch die Unisex-Mode ist garnicht so neu wie man denkt: 1968 zeigten Paco Rabanne, André Courrèges und Pierre Cardin den „Space Age“-Look – der Fokus lag auf der Hose, dem Overall sowie dem Minirock. Zudem revolutionierte Coco Chanel die Damenkleidung wie Yves Saint-Laurent es tat, indem er mit „Le Smoking“ eine Mode-Ikone auf den Markt brachte. Ab 2013 traf Unisex-Mode erneut den Zeitgeist, mit Mode von Rad Hourani sowie Miuccia Prada oder Vivienne Westwood. Nun ist Unisex-Fashion und Kosmetik fast überall erhältlich, wir zeigen die Top Marken im Trend.

Unisex Brands to Watch - Gender-Neutral Kleidung und Kosmetik:

  1. Olderbrother
  2. OBLANC
  3. Marfa Stance
  4. Official Rebrand
  5. Wildfang
  6. Adidas x Stan Smith
  7. Laboratory Perfume
  8. NUORI
  9. Vapour Beauty

Unisex Kleidung

1. Olderbrother

Olderbrother

Quelle & Copyright by Olderbrother

Das Label olderbrother setzt neue Trends, indem es die Grenzen von Geschlecht und Design vermischt. Die Unisex Mode versteht sich als Schnittstelle für Männer und Frauen, Spiel und Kultiviertheit sowie zeitgenössischem, naturbezogenem Design.

Für die Kollektionen kommen umweltfreundliche Textilien, natürliche Färbung sowie lokale Herstellung zum Einsatz. Nachhaltigkeit steht an erster Stelle von olderbrother – eine Herausforderung, die sich die Marke gesetzt hat und damit bewusst auf „slow fashion“ zählt.

2. OBLANC

unisex

Quelle & Copyright by OBLANC

Das New Yorker Label wurde 2017 gegründet und vereint Funktionalität mit modernen Graphic Designs. Indem dafür traditionelle Arbeiterklamotten recycelt werden, produziert OBLANC nachhaltige Streetwear und verhindert so die Überproduktion von schnelllebiger Fashion. Die Kleidungsstücke sind nicht nur geschlechtsneutral, sondern auch für jeden Körpertypen geeignet. So revolutioniert Olivia Oblanc nicht nur Gender, sondern auch Modenormen.

3. Marfa Stance 

UNISEX

Quelle & Copyright by Marfa Stance

Jacken von Marfa Stance passen sich an einen modernen Lebensstil an. Zeitlose Stücke, hergestellt in Italien, verbinden einen nachhaltigen sowie saisonunabhängigen Ansatz mit luxuriösem Design. Das System dahinter: Modulare Teile sowie Accessoires können individuell miteinander kombiniert und so für jede Klimazone, Jahreszeit und Gelegenheit adaptiert werden.

4. Official Rebrand

unisex

Quelle & Copyright by Official Rebrand

Die Unisex Marke steht für künstlerischen Ausdruck und umweltfreundliche Produktionspraktiken. Künstlerin MI Leggett fordert soziale sowie modeindustrielle Normen bezüglich immenser Abfallproduktionen nämlich durch Upcycling heraus. Anstatt entsorgte Fashion Pieces tatsächlich auf Mülldeponien kommen zu lassen, wertet sie sie durch ausgefallene Zeichnungen und Malereien auf. So sind alle Stücke einzigartig und können auf Wunsch personalisiert werden.

5. Wildfang

Badass Women Style - Frauen dürfen tragen was sie möchten und dürfen dabei sein, wer sie möchten. Mit dieser Idee wurde das Label Wildfang 2013 gegründet. Statement T-Shirts sollen daran erinnern, dass gleiche Rechte für alle gelten. Sprüche wie „Wild Feminist“ oder „Come As You Are“ bringen es hierbei auf den Punkt. Jumpsuits, ein 60 sec Style, Bottom-up Hemden oder lässige Blazer gehören hier zur Kollektion. Es gibt hier sogar einen Verleih für Kleidung.

6. Adidas x Stan Smith

unisex

Quelle Stan Smith Instagram

Adidas entwickelte 1971 zusammen mit Stan Smith das nach ihm benannte Tennisschuhmodell. Seitdem der Tennisprofi 1972 den Grand Slam Titel in Wimbledon holte, wurde er quasi zum Markenbotschafter dieses Sneaker-Klassikers. Bis heute ist der Adidas x Stan Smith ein Dauerbrenner und kann somit als Stellvertreter für den Unisex-Trend gesehen werden. Zudem sorgen hochkarätige Kollaboration, etwa mit Pharrell Williams, Raf Simons oder Stella McCartney, immer wieder für Neuauflagen des bekannten Unisex-Sneakers.

Unisex Kosmetik

7. Laboratory Parfume

Laboratory Perfumes

Quelle & Copyright by Laboratory Parfumes

Bekanntlich muss man sich gut riechen können. Die simple Lösung: zwei Geschlechter, ein Duft? Die britische Marke Laboratory Perfumes kreiert seit 2011 Unisex-Düfte. Inspiriert von Blüten, Kräutern sowie aromatischen Pflanzen Großbritanniens. Großes Plus: Indem die vielfältigen Duft-Kompositionen ökologisch und tierversuchsfrei hergestellt werden, sind die Unisex-Parfums zudem hautfreundlich, frei von Parabenen und entsprechen den International-Fragrance-Association-Standards.

8.  NUORI

unisex

Quelle & Copyright by Nuori

Die dänische Marke NUORI produziert ihre gesamte Produktpalette ohne synthetische Duft-, Konservierungs- oder Farbstoffe. Was bedeutet, dass man 100 % natürliche Inhaltsstoffe auf seiner Haut trägt. NUORI ist aus der Ambition entstanden, das Frische-Ideal in die Hautpflege zu integrieren. Frische Hautpflege macht genauso viel Sinn wie frische Nahrungsmittel - sie ist nährstoffreicher und besitzt weniger Zusätze, so die Gründerin.

9. Vapour Beauty

Diese Green Beauty Marke bietet Produkte frei von Grenzen bezüglich Alter, Geschlecht oder Herkunft, um Schönheit in all ihren Facetten zu zeigen. Das bedeutet vor allem eine reiche Vielzahl an Produkten sowie Farbnuancen. Hier geht es zum Überblick unserer Favorite Green Beauty Marken.

Allgemein schafft Unisex einen Dialog zwischen Geschlecht, Identität und Mode. Die Idee hinter der Bewegung ist es, Frauen und Männer nicht in die gleiche „Uniform“ zwängen zu wollen, sondern die Freiheit zu eröffnen, das zu tragen, was einem gerade gefällt.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Verwandte Themen
nachhaltige mode
5 Gründe, warum Sie auf Qualität statt Quantität setzen sollten Kleidung, Accessoires, Möbel: Weniger ist mehr? Warum sich Qualität statt Quantität lohnt?...
vintage kleider
High-End & nachhaltig: Vintage Kleider spiegeln den modernen Zeitgeist Eine Hommage an die Vergangenheit: Vintage Kleider sind im Trend. Das sind die typischen Merkmale und so setzt man den...
Clean beauty
Der Clean Beauty Trend – Was steckt dahinter? Clean Beauty, vegan, Bio- oder Naturkosmetik - das sind die Unterschiede und diese Inhaltsstoffe gehören auf die...