Pharrell Williams’ Millionaire Speedy Bag – Kann Loud Luxury nachhaltig sein?

 Das Millionaire Speedy Bag - in der Debatte über Quiet Luxury und Logomania wirft sie Fragen zur Nachhaltigkeit auf

Loud luxury

Autor: Haus von Eden

  • Creative Director Pharrell Williams hat die erste 1 Million Speedy Bag für Louis Vuitton designed
  • Die Tasche soll eine Millionen Euro Wert sein und ist unter anderem aus Krokodilleder hergestellt
  • Sie wird in Zeiten der Quiet Luxury für den Logomania-Stil kritisiert

Seit Pharrell Williams als Modedesigner für Louis Vuitton tätig ist, zählt seine Kollektion zu den begehrtesten der Saison. Im Juni begeisterte der Sänger und Designer mit seiner Debüt-Show in Paris, wobei die Millionaire Speedy Bag als herausragendes Highlight hervorstach. Ihren Namen bekam die Louis Vuitton Tasche, da sie Berichten zufolge einen Wert von einer Millionen Euro haben soll.

Woher stammt die originale Louis Vuitton Speedy?

Die originale Louis Vuitton Speedy Bag wurde erstmals 1930 unter dem Namen "Express" als Reisetasche für Frauen eingeführt und später auf "Speedy" unbenannt. Zum Kultobjekt wurde die Tasche durch ikonische Trägerinnen wie Coco Chanel und Audrey Hepburn. Im Laufe der Jahre kamen diverse Modelle des logobedruckten Klassikers hinzu. Hergestellt aus dem wohl bekanntesten Material bei Louis Vuitton: Canvas. Ein vinylgetränktes Baumwollgewebe, welches anschließend mit dem jeweiligen Muster bedruckt wird.

louis vuitton original speedy

Source & Copyright by Louis Vuitton

Die Millionaire Speedy Bag - Pharrell Williams' Interpretation

Als einflussreiche Persönlichkeit in der Entertainment Branche wagte Pharrell Williams die Nachfolge von Virgil Abloh als Creative Director des weltweit erfolgreichsten Luxuskonzerns. Die Enthüllung seines Debüts fand auf der Pariser Fashion Week mit seiner ersten Kollektion für Frühling/Sommer 2024 statt. Für Aufsehen sorgte vor allem die goldgelbe Millionaire Speedy Bag, die Pharrell selbst permanent bei sich trug. Die Tasche stellt nicht nur eine Neuinterpretation des traditionellen Klassikers dar, sondern lässt auch einen Richtungswechsel der Marke erahnen.

Die Exklusivität dieser Tasche manifestiert sich nicht nur im Design selbst, sondern auch im aufwendigen Herstellungsprozess. Jede Tasche wird ausschließlich auf Vorbestellung in Handarbeit gefertigt. Krokodilleder bildet einen zentralen Bestandteil des Materials und das Vorhängeschloss ist mit VVS-Pavé-Diamanten besetzt. Kritik erntete die Tasche insbesondere in einem offenen Brief der PETA Senior VP Lisa Lange, der sich an Pharrell Williams persönlich richtete und Relevanz und Innovation seiner Kollektion in Frage stellte.

Ausblick: Wird Nachhaltigkeit durch Loud Luxury verdrängt?

In einer Zeit, in der die Luxusmodebranche sich von Logomania zu Quiet Luxury entwickelt hat, setzt die Millionaire Speedy Bag von Pharrell Williams ein Zeichen entgegen dieser Entwicklung. Dieser Schritt zurück zur Betonung von Markennamen und Logos statt auf klassische, zeitlose Designs ist jedoch kontrovers.

Schon 2004 hatte Pharrel in Zusammenarbeit mit Marc Jacobs die "Millionaires Sunglasses" lanciert, mit dem Ziel das Luxushaus einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Der Stil sollte die Lücke zwischen der Luxusbranche und der wachsenden Vorliebe des Hip-Hop-Szene für opulente, auffällige Drops schließen. Williams‘ Beschreibung der Brille damals – „ein Teil Tony Montana, ein Teil The Notorious B.I.G.“ – gibt heute wieder den Ton an.

Die Frage, ob diese dekadenten Modelle der Brille oder Tasche langfristig relevant bleiben und ob solch eine PR die richtigen Zeichen in der heutigen Modebranche setzt, steht im Raum. Kritik bezüglich Nachhaltigkeit und der Verwendung von Krokodilleder wird bereits in den sozialen Medien von weiteren Tierschutzorganisationen laut. Während einige die auffällige Logomania als zeitgemäß betrachten, sehen andere darin einen Schritt weg von wichtigen Werten. Die Debatte über die Zukunft dieses extravaganten Designs wird zweifellos weitergehen, ebenso wie die Diskussionen über Nachhaltigkeit und Ethik.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Verwandte Themen
Circular Hub Kering Gucci
News: Gucci & Kering fördern kreislauffähige Mode mit Circular Hub Der Circular Hub soll Innovationen vorantreiben und Synergien schaffen, um die zirkuläre Transformation der Luxusmode...
News: Drake auf dem Weg zur Klimaneutralität mit Startup Aspiration Der weltbekannte Musiker Drake steigt als Investor und Kollaborationspartner bei Aspiration, einem Startup aus Los...
sneaker trend
Fashion Forward: Das sind die Sneaker Trends von heute Durch die wachsende Relevanz der Streetwear-Szene, sind Sneakers zum Statussymbol geworden. Hier sind die Top Sneaker...