Wieso sich die Oscars 2023 um Nachhaltigkeit drehten

Die Verleihung der Oscars stand verstärkt im Sinne der Nachhaltigkeit - und gilt so als Vorreiter für Events im Sinne des New Luxury

oscars

Autor: Haus von Eden

Neben wichtigen Botschaften rund um Diversity, Inklusion und Frieden, spielte ein - zumindest für die Academy - relativ neues Thema eine besondere Rolle bei der 95. Verleihung der Oscars: Nachhaltigkeit. Denn nicht nur der Red Carpet, der jährlich die Aufmerksamkeit des gesamten Modekosmos auf sich zieht, sondern auch die Veranstaltung selbst drehte sich dieses Jahr verstärkt um Commitments rund um den Umweltschutz. In Sachen Fashion ging es um Vintage, Repurpose und Storytelling statt Opulenz. Und auch hinter den Kulissen spielten Gedanken des Recyclings und der Wiederverwendung eine Rolle statt sich blind der Planung eines exklusiven Abends hinzugeben. All in all spricht das für ein neues Mindset, das Exklusivität durch Werte und nicht durch Ausschluss definiert.

Wie RCDG Global die Oscars zum Hotspot für nachhaltige Mode machte

Dass der Red Carpet dieses Jahr von nachhaltiger Mode dominiert wurde, kommt nicht von ungefähr. Erstmals gab es im Vorfeld der Veranstaltung eine Aufforderung, sich verantwortungsbewusst zu kleiden. Ausgerufen wurde dieser Appell von Samata Pattinson, CEO von RCGD Global. Dabei handelt es sich um eine 2009 gegründete und frauengeführte Change-Making-Organisation, die global Aufmerksamkeit für Nachhaltigkeit generieren will.

Genauer handelte es sich bei dem Appel übrigens um einen Leitfaden, der verschiedene Ansätze, Mode nachhaltig zu denken, zu interpretieren und zu tragen, darlegte. Und zwar mit Erfolg: Verschiedene Formen der nachhaltigen Mode - von Vintage-Pieces aus Archiven über Upcycling-Kreationen bis hin zu Stücken aus nachhaltigen oder innovativen Materialien - waren vertreten. Zudem ließen sich auch die Designs nachhaltiger Designer:innen wie Gabriela Hearst entdecken.

Besonders wichtig ist es nun, diese Entwicklung nicht als selbstverständlich zu nehmen. Aufgrund des Stellenwertes, den Events wie die Oscars haben, werden viele Abendkleider und Anzüge ausschließlich für sie hergestellt. Und zwar lediglich für den einen großen Auftritt. Bis dato landeten die Kleidungsstücke danach oft im Abfall oder wurden vergessen. Umso wichtiger also, dass sich ein neues Bewusstsein etabliert, das zirkuläre Modelle wie Reparatur, Wiederverwendung und Rental in den Fokus der exklusivsten und meist beachtetsten Veranstaltungen der Welt bringt.

Wie die Oscars Nachhaltigkeit fördern - ein Überblick

Auch bei der Planung der Veranstaltung selbst wurden in Sachen Verpflegung, Ausstattung und Kulisse nachhaltige Statements gesetzt. Darunter einige, die schon seit 2020 forciert werden:

    • Rental und Reuse von technischem Equipment
    • Nachhaltiges Sourcing der Nahrungsmittel (70% davon auf pflanzlicher Basis)
    • Spende aller Blumen nach dem Event
    • Spende und Recycling von Teilen des Teppichs
    • Recycling aller Kunststoffe und Metalle sowie von Glas, Papier und Pappe nach der Veranstaltung
    • Wiederverwendung von fast 50 % der Herstellungsmaterialien und Recycling des Rests
    • Verwendung energieeffizienter LED-Lichter und -Kerzen

Wieso das nachhaltige Engagement der Oscars im Big Picture so wichtig ist

Die Oscars werden jährlich weltweit erwartet und verfolgt. Ihre globale Reichweite lässt sich direkt in ihre Rolle als Inspiration und ihren Einfluss als richtungsweisende Instanz übersetzen. Mit ihrem Fokus auf Nachhaltigkeit haben sie somit einen neuen Blickwinkel auf High-End Mode, Luxus und Exklusivität geschaffen. Einen Blickwinkel, in dem Nachhaltigkeit keinen untergeordneten Stellenwert einnimmt, sondern tonangebend ist. Und genau deshalb bleibt nun zu hoffen, dass die Oscars als eines der hochkarätigsten Events der Welt zum Vorreiter werden und Nachhaltigkeit zur Norm in diesem Bereich avancieren lassen.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Verwandte Themen
GenZ
Komplex und versiert: Das ist das Potential der Verbraucher Gen Z Inlusivität, Engagement und kulturelle Kreativität - Eine neue Generation fordert radikale Veränderung By Gen Z...
asket nachhaltige muetze
Mit diesen Brands für nachhaltige Mützen kann der Winter kommen Entdecken Sie 10 nachhaltige Mützen Marken, die nicht nur ein modisches Statement setzen, sondern auch die Umwelt...
Vegane Gürtel NOANI
Tierschützende It-Pieces: Vegane Gürtel für Männer und Frauen Immer mehr Konsumenten engagieren sich für den Tierschutz und fordern vegane Accessoires. Wir zeigen...