News: PANGAIA schützt marine Ökosysteme durch „Coral Reef Collection“

 Das nachhaltige Label PANGAIA lanciert neue Kollektion, um auf die Bedrohung der Korallenriffe hinzuweisen sowie ihren Schutz aktiv zu fördern

PANGAIA collection Korallen schutz
Quelle & Copyright by PANGAIA

Autor: Haus von Eden

  • PANGAIA lanciert "Coral Reef Collection"
  • Die Kollektion feiert die Schönheit mariner Ökosysteme, während sie auf die Notwendigkeit ihres Schutzes hinweist
  • In Kooperation mit SeaTrees pflanzt PANGAIA für jedes verkauftes Piece einen Mangrovenbaum

PANGAIA ist ein Label am Puls der Zeit. Lässige, minimalistische Designs, die Ansprüchen des Umweltschutzes gerecht werden, beantworten nämlich aktuelle Kundenbedürfnisse. Laut der 18. Edition der Bain & Company Luxury Study haben Konsumenten eine neue Mentalität entwickelt, legen zu 80% Wert darauf, dass Marken nachhaltig sowie ethisch handeln. Sind die Designs dazu auch noch unaufgeregt, charakterisiert durch Streetwear Elemente, so treffen sie den Geschmack der Millennials und der Gen Z. Dabei handelt es sich um die beiden Generationen, die den Markt aktuell maßgeblich prägen und zukünftig anführen werden.

Da PANGAIA als globale Open-Source-Plattform, welche das Know-How von Wissenschaftlern, Technologen, Künstlern und Designern vereint, genau diesen Ansprüchen gerecht wird, leistet die Brand einen wichtigen Beitrag dazu, ökologische sowie innovative Lösungen für die Modeindustrie zu schaffen. Neben etablierten Strukturen wie der Produktion im Rahmen der Kreislaufwirtschaft, treibt PANGAIA Nachhaltigkeit stets durch Launches zu bestimmten Themen oder Events wie beispielsweise dem Weltbienentag voran. So zeigt auch der neuste Launch des nachhaltigen Labels die klare Mission, die Umwelt zu schützen.

Latest Launch: PANGAIA "Coral Reef Collection"

Um die Schönheit und Vielseitigkeit von marinen Ökosystemen zu zelebrieren, hat PANGAIA die "Coral Reef Collection" lanciert. Dabei ist ihr Design von den natürlichen Farben von Korallenriffen inspiriert. Diese gehören nämlich zu den weltweit biologisch diversesten sowie wichtigsten Ökosystemen. Und zwar durch ihre beeindruckende Performance: Während sie lediglich 0.1% des Ozeans besetzen, versorgen sie 25% aller marinen Spezies unseres Planeten. So dienen sie zum Beispiel als Nahrungsquelle und bieten Lebensraum für Millionen an Meerestieren- sowie Organismen. Dabei handelt es sich um eine Artenvielfalt, die es so sonst nur im Regenwald gibt. Daher auch die Bezeichnung "Rainforests of the Sea".

Neben der Bedeutung für die Umwelt, profitieren auch Menschen von Korallenriffen. Diese schützen Küsten - und somit rund 850 Millionen Menschen, die in einem Umkreis von 100 km von den Riffen leben - nämlich vor Stürmen und Erosion. Zudem sind mindestens 275 Millionen Menschen in Sachen Lebensunterhalt sowie Ernährung von ihnen abhängig, weshalb ihr Schutz dringend nötig ist.

PANGAIA

Quelle & Copyright by PANGAIA

PANGAIA unterstreicht Bedrohung der Korallenriffe und ruft zur Tat auf

Angesichts der vielseitigen Funktionen der artenreichen Ökosysteme ist ihre Bedeutung sowohl für die Umwelt, als auch für den Menschen immens. Dennoch sind Korallenriffe von vielen Faktoren bedroht - von natürlichen bis hin zu menschengemachten. Dazu gehören Hurrikans, Krankheiten, Überfischung, unachtsamer Tourismus sowie Umweltverschmutzung, die Entwicklung von Küstengebieten, Korallenabbau und die globalen Auswirkungen des Klimawandels.

Klimabedingte Auswirkungen reichen von einem erhöhten CO2-Gehalt im Wasser bis hin zu steigenden Meerestemperaturen. Da Korallen durch das warme Wasser dazu veranlasst werden, die in ihrem Gewebe lebenden Algen auszustoßen, werden sie weiß. Und somit anfällig für Krankheiten, resistent gegen Wachstum und in ihrer Fortpflanzung beeinträchtigt. Tritt dieser Fall ein, so sind nicht nur die Korallenriffe, sondern auch alle abhängigen Arten - von Fischen über Hummer, Muscheln und Seepferdchen bis hin zu Haien und Schildkröten - bedroht.

Aktiv werden: Jedes verkaufte Piece fördert den Schutz der marinen Ökosysteme

Um den Schutz der marinen Ökosysteme voranzutreiben und Biodiversität sowie den Umweltschutz zu fördern, setzt PANGAIA nun mittels der "Coral Reef Collection" ein wichtiges Statement. Pro verkauftem Piece der Kollektion pflanzt das nachhaltige Label nämlich in Kooperation mit SeaTrees - einer Initiative für die Gesundheit des Ozeans - einen Mangrovenbaum. Als Anerkennung für den Konsumenten sowie als Maßnahme zum Schutz der Korallenriffe.

Mangrovenbäume gelten als besonders produktive Strategie, um Korallenriffe zu schützen. Grund dafür sind ihre stelzenartigen Wurzeln. Diese schützen das Küstenland vor Erosion und verringern durch Hurrikans und Tsunamis verursachte Schäden. Zudem speichern sie circa 1 Tonne CO2 und spenden Schatten. Dadurch erwärmt sich das Wasser nicht und die Bleichung der Korallen bleibt aus.

PANGAIA

Quelle & Copyright by PANGAIA

PANAGAIA zeigt, wie Nachhaltigkeit in der Fashionbranche funktioniert

Produziert in Italien, werden die umweltschützenden It-Pieces mit Hilfe von umweltfreundlichen Farbstoffen gefärbt und mittels eines Recycling-Wassersystems hergestellt. Das bedeutet, dass der Färbeprozess einen weitaus geringeren Wasserverbrauch als traditionelle Verfahren hat und Textilabwässer behandelt werden. So können sie während des Waschprozesses wiederverwendet werden. Jenseits von der Verwendung toxischer Chemikalien sowie der Verschwendung von Wasser, ist das Verfahren so nachhaltig und verursacht keine negativen Umweltauswirkungen.

Zudem besteht die Kollektion aus einem recycelten Baumwollmix sowie schadstofffreier, GOTS-zertifizierter Bio Baumwolle. Diese ist besonders weich und angenehm. Und zwar auch auf empfindlicher Haut. Wer sich für diese umwelt- sowie gesundheitsfreundlichen Pieces entscheidet, erhält sie übrigens in einer TIPA Verpackung. Dabei handelt es sich um eine innovative, kompostierbare Verpackung, die die funktionalen Eigenschaften wie Plastik aufweist.

Mit dieser ganzheitlich nachhaltigen Wertschöpfung sowie Produktion zeigt PANGAIA klares Commitment zu sicheren, gesundheitsschonenden Produkten, die im Einklang mit der Umwelt stehen und ihren Erhalt fördern. Durch Launches wie die "Coral Reef Collection" unterstreicht das Label dabei, wie wichtig es ist, Bewusstsein zu schaffen sowie aktives Engagement in breiten Zielgruppen anzuregen. Um Lebensräume, Artenvielfalt sowie die pure Schönheit der Natur zu erhalten.

 

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

Verwandte Themen
unisex brands
Unisex von Kopf bis Fuß – das sind die Brands to watch Unisex ist eine Bewegung am Puls der Zeit - weg von Kategorisierungen und hin zu fließenden Grenzen. Wir zeigen unsere...
Nachhaltige Mode Herren
Top 10 Marken für stylische Fair Fashion für Männer  Engagieren sie sich sozial sowie für die Umwelt, indem sie sich stilvoll und souverän kleiden - Fair Fashion für...
Kosmetik ohne Mikroplastik
Kosmetik ohne Mikroplastik – die besten Naturkosmetik Marken In vielen Schönheitsprodukten findet sich heutzutage Plastik. Wir zeigen die Alternativen der Kosmetik ohne...