Aufbau einer nachhaltigen Fitnessroutine: Tipps, um motiviert zu bleiben

Von Activewear über kreative Übungen bis hin zu mentalem Wellbeing - Diese 5 Tipps verhelfen zu einer nachhaltigen Fitnessroutine

Nachhaltige Fitnessroutine

Autor: Haus von Eden

Wer die Natur schützen und eine nachhaltige Fitnessroutine etablieren möchte, stößt schnell auf ökologische sowie ethische Fragen. Aus welchen Materialien besteht unsere Activewear und wie wurde sie hergestellt? Wie viel Energie verschwenden wir überhaupt bei welchem Training? Allerdings gibt es immer mehr Möglichkeiten, eine nachhaltige Fitnessroutine zu entwickeln, die sowohl Vorteile für die Umwelt als auch für Körper und Geist bietet. Mit diesen einfachen Tipps etablieren Sie ein ausgeglichenes Training, das Ansprüchen an Fitness, Wellbeing und Nachhaltigkeit gerecht wird.

1. Wählen Sie nachhaltiges Equipment

Die Auswahl von Equipment aus nachhaltigen Materialien ist einer der wichtigsten Schritte zu einer umweltfreundlichen Fitnessroutine. Anfangen bei Trainingsgeräten wie Hanteln, Yogamatten oder Widerstandsbändern gilt es, auf Produkte aus umweltfreundlichen Stoffen, beispielsweise recyceltes Gummi, zu setzen. Inzwischen bieten immer mehr Marken Gadgets, die mittels innovativer Technologie oder aus erneuerbaren Rohstoffen wie Naturkautschuk hergestellt werden, an.

Das gleiche gilt für Activewear. Sportbekleidung ist häufig mit chemischen Schadstoffen belastet und stellt somit eine Gefahr für Träger:innen und Umwelt dar. Die guten Nachrichten: Es gibt ein umfassendes, funktionales sowie ästhetisches Angebot für Activewear aus nachhaltigen Materialien wie Bio-Baumwolle, Bambus oder Hanf. Diese Stoffe haben eine geringe Umweltbelastung, da ihr Anbau und ihre Herstellung wenig Wasser sowie Chemikalien benötigen.

nachhaltige fitnessroutine laufband

Source & Copyright by Nohrd

Auch größere Geräte erscheinen mittlerweile vermehrt in nachhaltigen Varianten auf dem Markt. Zum Beispiel setzt Nohrd Fitness mit seinen Laufbändern aus Holz, die sich motorlos durch die eigene Kraft antreiben lassen, neue Standards für Design und Innovation. Allerdings sprechen Gründe der Kosten und Umwelt zunächst dafür, sich mit Second-Life-Modellen auseinander zu setzen. Gebrauchte oder generalüberholte Modelle bieten die gleiche Funktionalität, während Abfall verhindert, Energie eingespart und Rohstoffe geschont werden.

2. Entscheiden Sie sich für Outdoor-Aktivitäten

Less is more: Manchmal braucht es nicht einmal Trainingsgeräte für eine nachhaltige Fitnessroutine. Outdoor-Aktivitäten wie Spazieren, Wandern oder Fahrradfahren (ob Holzfahrrad oder E-Bike) ermöglichen ein schonendes Training, ohne der Umwelt zu schaden. Konkret verringern sie den CO2-Fußabdruck, wenn Strecken mit dem Auto vermieden werden, und benötigen weniger bis gar keinen Strom, sodass auch der Energieaufwand minimiert wird.

Neben Aspekten des Umweltschutzes fördern Aktivitäten im Freien sowohl die körperliche als auch die geistliche Gesundheit. Studien beweisen, dass Bewegung im Freien die Stimmung heben und den Stresspegel senken sowie Symptome von Angst und Depression verringern kann.

3. Nutzen Sie, was Sie bereits zu Hause haben

Ein weiterer Trick, der dabei hilft, eine nachhaltige Fitnessroutine zu etablieren, ist, das eigene Umfeld kreativ zu nutzen. Viele Haushaltsgegenstände lassen sich einfach, aber effektiv in das Training einbeziehen. Und ersetzen somit Geräte, die zusätzlichen Konsum und Abfall fördern oder Energie verschwenden würden. Ein paar Impulse:

  • Verwenden Sie einen Stuhl für Trizeps-Dips: Trizeps-Dips sind eine beliebte Übung, um die Arme zu trainieren. Alles, was man dafür braucht, ist ein stabiler Stuhl. Setzen Sie sich einfach auf die Stuhlkante, legen Sie die Hände auf die Sitzfläche und senken Sie sich mit den Armen auf und ab.
  • Gefüllte Flaschen als Hantel-Alternative: Sie haben keine Kurzhanteln zu Hause? Füllen Sie leere Flaschen mit Wasser oder Sand und verwenden Sie sie als Hanteln. Sie sind leicht zu greifen und eignen sich perfekt für Workouts wie Bizepscurls oder Schulterdrücken.
  • Benutzen Sie die Treppe für Ihr Cardio-Training: Sie brauchen kein Laufband für ein anspruchsvolles Cardio-Training. Laufen oder gehen Sie einfach die Treppe hoch und runter.
  • Verwenden Sie Handtücher als Matte: Wenn Sie Ihre Körpermitte und Ihren Unterkörper trainieren möchten, verwenden Sie Handtücher zum Unterlegen auf Hartholz- oder Fliesenböden.

4. Überlegen Sie, wie Sie sich körper- und umweltschonend bewegen können

Yoga eignet sich sowohl, um Kraft und Flexibilität zu trainieren als auch um Stress abzubauen. Ganz ohne Ausrüstung lassen sich Übungen zu Hause, an der frischen Luft oder in einem Kurs durchführen. Und wenn eine Matte gebraucht wird, ist diese wie bereits erwähnt als nachhaltige Variante verfügbar. Auch Pilates ist eine gelenkschonende Sportart, dessen Fokus auf der Stärkung und Stabilität der Körpermitte liegt. In der Regel werden zwar Geräte wie Reformer in Pilates-Kursen verwendet, allerdings lassen sich diese auch durch die richtige Auswahl von Übungen entbehren.

nachhaltige fitness routine pilates

Weitere wenig belastende sowie für die Umwelt unbedenkliche Sportarten für eine nachhaltige Fitnessroutine umfassen Schwimmen und Radfahren. Watch-out: Sowohl Bademode als auch Fahrräder müssen natürlich sustainable sein, um Teil der nachhaltigen Fitnessroutine zu werden.

5. Etablieren sie eine holistisch nachhaltige Fitnessroutine

Eine nachhaltige Fitnessroutine endet nicht mit dem Training selbst. Auch die Umstellung der Ernährung ist essentiell, um den Lebensstil holistisch in Richtung Nachhaltigkeit umzustellen. Zum Beispiel lassen sich tierische durch pflanzliche Proteine ersetzen. Diese sind zum Teil sogar als biologisch sowie umweltfreundlich zertifiziert und eignen sich als Quelle für gesundheitsfördernde Aminosäuren und Mineralien. Sie lassen sich auch leicht in Ihre Smoothies oder Shakes nach dem Training einarbeiten.

Aber wann ist Eiweißpulver ungültig? Eiweißpulver ist in der Regel zwei Jahre lang haltbar, obwohl es am besten so bald wie möglich nach dem Kauf verwendet wird. Prüfen Sie vor der Verwendung immer das Verfallsdatum, um die höchste Produktqualität und Sicherheit zu gewährleisten. Wenn Ihr Proteinpulver einen unangenehmen Geruch oder einen merkwürdigen Geschmack hat, sollten Sie es sofort wegwerfen und einen neuen Behälter kaufen.

Eine nachhaltige Fitnessroutine kann Ihnen helfen, gesund und aktiv zu bleiben und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Von der Verwendung von Haushaltsgegenständen bis hin zur Einbeziehung anderer umweltfreundlicher Gewohnheiten in Ihren Lebensstil gibt es viele Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Teil für den Planeten tun und gleichzeitig fit bleiben. Gehen Sie also raus und beginnen Sie noch heute, einen grüneren und gesünderen Lebensstil zu führen!

Nachhaltige Fitnessroutine - Allrounder für Körper, Geist und Planet Erde

Eine nachhaltige Fitnessroutine kann Wohlbefinden, physische und mentale Gesundheit sowie Umweltbelastung verbessern. Und damit klar zu einem ganzheitlich besseren Lebensstil beitragen. Sei es bewussterer Konsum oder die Verwendung von Haushaltsgegenständen - kleine Umstellungen können letztendlich einen entscheidenden Beitrag für die Zukunft leisten.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Autor: Kyle Chase Curtis 

Kyle Chase Curtis ist freiberuflicher Autor mit Fachwissen in den Bereichen persönliche Finanzen, Investitionen und Wellness. 

Verwandte Themen
Copenhagen Fashion week
News: Copenhagen Fashion Week im Zeichen von Sustainability Die Copenhagen Fashion Week fokussiert sich auf Nachhaltigkeit und sticht  so aus den großen Modeschauen...
made to order
Made to Order: Customized Produkte sind der Fashion Megatrend Durch Made to Order erhalten Kunden Customized Produkte auf Bestellung - Ein Trend der Individualität, Exklusivität...
Vegane Gürtel NOANI
Tierschützende It-Pieces: Vegane Gürtel für Männer und Frauen Immer mehr Konsumenten engagieren sich für den Tierschutz und fordern vegane Accessoires. Wir zeigen...