Gen Z fordert neue Standards für Marken in Zeiten von COVID-19

Um gestärkt aus der Krise hervorzugehen, müssen sich Marken an die Wünsche der Gen Z anpassen. Eine wachsende Käuferschicht im Umbruch fordert Transparenz und soziale Werte 

GenZ covid

Autor: Katharina Heilen

Die Gen-Z, die Generation geboren um 1997 – 2012, befindet sich derzeit im Umbruch: ob Abschluss, Praktikum, Studium oder neuer Job. Doch nun kommt die Corona-Krise und wirft die Pläne einer ganzen Generation aus dem Ruder. Abgesehen vom ganz normalen Wahnsinn der Adoleszenz und neusten Herausforderungen durch das Coronavirus, ist die Generation allerdings auch wirtschaftlich gesehen von großer Bedeutung.

https://www.instagram.com/p/B9cVoxXBpku/

Die Bedürfnisse der Gen Z reformieren den Luxusmarkt

Aktuell macht die Generation bereits einen großen Teil des weltweiten Verbrauchermarktes aus. Laut einem Bericht von McKinsey sollen die Gen Z in 2020 40% aller globale Konsumenten repräsentieren. Außerdem stellen sie neue Ansprüche an high-end Marken. Während der Pandemie sollen Marken zudem kooperativ sowie transparent Menschen unterstützen. Wie soll das funktionieren?

Soziale Werte, Transparenz und die Kreativität der Gen Z für Erfolg trotz Krise

Umfragen unter Verbrauchern der Generation Z legen nahe, dass Unternehmen auf die Krise reagieren müssen, indem sie ihre Community nutzen sowie ihre Mitarbeiter unterstützen, ohne dabei opportunistisch zu handeln. Interaktive Kampagnen sowie Kooperationen können Verbindungen zu Gen Z-Kunden fördern, die befürchten, wichtige Lebensereignisse zu verpassen. Da junge Menschen natürliche digitale Schöpfer sind, können Marken daher in dieser Zeit mit Gen Z-Verbrauchern zusammenarbeiten, um inspirierende neue Inhalte zu erstellen.

Wie Unternehmen reagieren, kann ihre Beziehung zu dieser wichtigen Konsumentengruppe somit nachhaltig bestimmen. Um jetzt mit Gen Z-Kunden in Kontakt zu treten, sollten Marken daher Social Media-Aktivierungen und Marketingkampagnen nutzen. Wichtig ist dabei Authentizität und finanzielle sowie moralische Unterstützung. So werden beispielsweise öffentliche Bekenntnisse zur Unterstützung benachteiligter Communities als positiv wahrgenommen und können als Erfolgsgarantie für die Sympathie der Gen Z verstanden werden. 

Das sind die Lieblingsmarken der zukunftsweisenden Generationen 

Visual Capitalist zeigt ein Ranking für die USA aus dem MBLM 2020 Brand Intimacy Report, welches die Präferenzen der Gen Z widerspiegelt. Dieses zeigt auf, welche Brands mit Werten der Transparenz, Sozialbewusstsein sowie Kundenbindung überzeugen können. Sogenannte "Intimate Brands", Marken, die emotionale Bindungen zu ihren Kunden aufbauen, sind besonders beliebt. So konnten diese zwischen 2009 und 2018 zum Teil sogar ein größeres Wachstum im Profit verzeichnen, als einige Unternehmen, die zu den Fortune 500 gehören.

 

Gen Z
Quelle & Copyright by Visual Capitalist - Markenpräferenzen der Gen Z / Millenials

Top-Marken nach Gen Z und Millennials (18-34)

Dieses Ranking zeigt, welche Brands aus verschiedenen Kategorien besonders beliebt unter der Generation Z sowie den Millennials ist. Wer weiterhin in diesem Ranking auftreten möchte, muss sich den Wünschen nach Transparenz, Hilfsbereitschaft und Unterstützung seiner Mitarbeiter und Kunden, sowie Kreativität im Bereich Content-Creation beugen und darf nach gemeinsamen Wegen suchen.

Rank - Unternehmen - Initimate Score - Industrie

  1. PlayStation - 78.3 - Medien und Unterhaltung
  2. Amazon - 76.6 - Einzelhandel
  3. Target - 68.7 - Einzelhandel
  4. Disney - 67.8 - Medien und Unterhaltung
  5. Ford - 67.4 - Automotive
  6. Jeep - 66.8 - Automotive
  7. Apple - 65.9 - Technologie
  8. YouTube - 63.0 - Medien und Unterhaltung
  9. Xbox - 59.8 - Medien und Unterhaltung
  10. Nintendo - 56.8 - Medien und Unterhaltung

Während die GenZ Sorgen plagen, einige der wichtigsten Ereignisse ihres Leben zu verpassen, sind Marken dazu angehalten, auf ihre Sorgen sowie Wünsche einzugehen. Hier ist Kreativität gefragt, die zu Kampagnen führen kann, die viral gehen – sowohl positiv, als auch negativ. Marken müssen diese Zeit daher als Chance für Zusammenarbeit und damit einhergehende Kundenbindung mit der GenZ verstehen.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

Verwandte Themen
burberry
Die englische Luxusmarke Burberry und ihre nachhaltige Neuausrichtung Das Luxus Label Burberry wird Teil der Sustainable Luxury Bewegung: Neben einer fair produzierten Mantel-Kollektion...
nachhaltige mode frauen
Top 10 Marken für nachhaltige & ethische Mode für Frauen Stilvoller denn je Gutes tun - mit diesen Marken kleiden Sie sich luxuriös und ausgefallen, während Sie ganz nebenbei...
Nachhaltiges Leder
Nachhaltiges Leder – wir zeigen die Alternativen von echt bis vegan Leder gilt als langlebiges und vor allem hochwertiges Material für Kleidung, Schuhe, Taschen und auch Möbel. Die...