Flexibel, funktional, fashionable: Adjustable Sizing setzt neue modische Maßstäbe

Eine Größe für alle! Wir erklären, warum Adjustable Sizing im Sinne der Nachhaltigkeit die neue Norm sein sollte, und zeigen unsere Top 10 Brands für variable Passformen

Adjustable Sizing
Source & Copyright by Ester Manas

Autor: Julia Schindler

Wie wäre es, wenn unsere Lieblingsjeans ein Leben lang perfekt passen würde? Laut einer Studie von Rakuten Fits Me, einem Passform-Tool, das Online-Käufern dabei hilft, ihre perfekte Größe zu finden, wechselt die durchschnittliche Frau im Laufe ihres Erwachsenenlebens 31 Mal ihre Kleidergröße. Bei den Herren sind es immerhin 24 Mal. Jedes Mal, wenn unser Körper und damit unsere Konfektionsgröße sich verändert, müssen wir unsere Kleidung an ihn anpassen und uns im Worst Case eine komplett neue Garderobe zulegen. Doch was wäre, wenn es Kleidung gäbe, an die nicht wir uns anpassen müssen, sondern die sich an uns und unseren Körper anpasst? Adjustabe Sizing liefert hier eine Lösung, die Flexibilität und Funktionalität perfekt miteinander vereint, und die Zukunft für eine nachhaltigere Modewelt sein könnte.

Was versteht man unter Adjustable Sizing?

Der Begriff Adjustable Sizing beschreibt die Möglichkeit, Kleidungsstücke so zu gestalten, dass sie flexibel an verschiedene Körperformen und -größen angepasst werden können. Dieser Effekt kann durch unterschiedliche Methoden erzielt werden, wie z.B. den Einsatz von elastischen Bändern, verstellbaren Schnüren, austauschbaren Teilen oder innovativen Schnitttechniken. Das Ziel von Adjustable Sizing ist es, mit einem einzigen Kleidungsstück möglichst viele Menschen anzusprechen sowie eine perfekte Passform und Komfort für verschiedene Körpertypen zu erreichen.

Was ist der Unterschied von Adjustable Sizing und Size-Inclusive?

Beide Konzepte tragen dazu bei, dass Mode inklusiver und für mehr Menschen zugänglich wird. Size-Inclusive-Brands decken mit ihren Kollektionen eine breite Palette an Konfektionsgrößen ab, von besonders kleinen bis zu sehr großen Größen. Ziel von Size-Inclusive-Mode ist es, dass kein Kunde oder keine Kundin aufgrund seiner oder ihrer Größe vom Tragen der Kleidung ausgeschlossen wird.

Diesen inklusiven Aspekt verfolgt auch Adjustable Sizing, geht dabei aber noch einen Schritt weiter. Während die Kollektionen von Size-Inclusive-Marken weiterhin auf standardisierten Konfektionsgrößen basieren, haben sich Adjustable-Sizing-Brands von den genormten Passformen verabschiedet. Ihr Konzept beruht darauf, dass ein einzelnes Kleidungsstück für eine breitere Palette von Körperformen passend ist. Dadurch ergeben sich neben der Teilhabe zahlreiche weitere Benefits.

Source & Copyright by Ganni

Welche Vorteile bietet Adjustable Sizing?

One size fits all! Adjustable Sizing trägt dazu bei, dass Mode vielseitiger, nachhaltiger und komfortabler wird, und bietet eine ganze Reihe an praktischen Benefits.

  • Passform: Adjustable Sizing ermöglicht es, Kleidungsstücke individuell an verschiedene Körperformen und -größen anzupassen. So wird es auch für Menschen, die nicht den standardisierten Konfektionsgrößen entsprechen, einfacher, Kleidung zu finden, die perfekt passt und sich angenehm tragen lässt.
  • Nachhaltigkeit: Gekommen, um zu bleiben! Dank Adjustable Sizing passt sich die Kleidung in allen Lebenslagen an unseren Körper und unsere Bedürfnisse an. So verlängert sich ihre Nutzungsdauer enorm, was zu weniger Neukäufen und zur Reduzierung der damit einhergehenden Umweltbelastungen führt.
    Die Möglichkeit, die Größe des Kleidungsstücks flexibel anzupassen, spielt außerdem eine wichtige Rolle bei der Reduzierung von Rücksendungen von Online-Bestellungen und den damit verbundenen Emissionen durch den Transport. Laut Statista ist der häufigste Grund von Retouren, dass die bestellten Artikel nicht passten. Dank Adjustable Sizing ließe sich dieser Grund komplett ausschließen.
  • Inklusion: Adjustable Sizing macht Schluss damit, Menschen aufgrund ihrer Konfektionsgröße in Schubladen zu sortieren! Adjustable-Sizing-Mode ist für alle zugänglich und fördert somit eine inklusivere Modewelt ohne Frustration in der Umkleidekabine.
  • Flexibilität: Im Leben ist nichts konstant außer der Veränderung. Diesem Fakt trägt Adjustable Sizing Rechnung und ermöglicht es uns, Kleidung zu kaufen, die nicht nur unserer aktuellen Körperform entspricht, sondern sich auch an zukünftige Veränderungen unseres Körpers, wie zum Beispiel durch eine Schwangerschaft oder andere Gewichtsschwankungen, anpassen lässt.

Top 10 Marken für Adjustable Sizing

Maßgeschneidert für alle! Wir haben eine exklusive Auswahl an 10 Brands für Sie zusammengestellt, die die Kunst der Anpassung in Perfektion beherrschen und als Pioniere auf dem Gebiet der flexiblen Passform gelten:

  1. Good American
  2. E Stott
  3. Ester Manas
  4. Universal Standard
  5. Bettter
  6. LilaBare
  7. Mara Hoffman
  8. Ganni
  9. Chopova Lowena
  10. Ruben Jurriën

1. Good American

Von Frauen für Frauen – die US-Brand Good American punktet mit ihren innovativen "one-size-fits-four" Jeans, die sich perfekt an die weiblichen Kurven anschmiegen. Der Mix aus stretchy Materialien, cleveren Schnitttechniken und zusätzlich integrierten Knopfleisten, durch die sich die Denims bei Bedarf schnell enger oder weiter machen lassen, ermöglicht es, dass eine einzige Jeansgröße vier verschiedene Konfektionsgrößen abdeckt und sie sich flexibel an verschiedene Körperformen anpasst.

Unternehmensstandort: USA

Besondere Benefits: B-Corp Certified

Where to buy: goodamerican.com

Source & Copyright by Good American

2. E Stott

Zeitlos schöne, elegante Mode zu kreieren, die uns ein Leben lang begleitet, hat sich die britische Marke E Stott zur Aufgabe gemacht. Jedes Design wird mit einem zusätzlichen Zentimeter Nahtzugabe gefertigt, so dass der Stoff bei Bedarf ausgelassen werden und das Kleidungsstück so vergrößert werde kann. Zudem verwendet die Brand Reststoffe, die bei der Produktion der Kollektionen herkömmlicher Luxusmarken anfallen, um den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, ohne auf Qualität verzichten zu müssen.

Unternehmensstandort: Groß Britannien

Besondere Benefits: Bespoke Service für Maßanfertigungen

Where to buy: estott.co.uk

Source & Copyright by E Stott

3. Ester Manas

Fierce, bold, sexy & inclusive – die französische Brand Ester Manas feiert jede Frau sowie jede Figur und gilt als Pionierin von Adjustable Sizing. Das 2019 von Ester Manas und Balthazar Delepierre gegründete Label entwirft empowernde Kollektionen für starke Frauen. Ob flexibler Strick oder gekonnte Raffungen – durch den Einsatz elastischer Materialien und verstellbarer Elemente ermöglicht es Ester Manas, dass sich wirklich jeder – unabhängig von Konfektionsgröße und Körperform – in ihren Outfits wohlfühlt.

Unternehmensstandort: Frankreich

Besondere Benefits: H&M Design Award, LVMH-Preis und ANDAM-Preis

Where to buy: estermanas.com

Source & Copyright by Ester Manas

4. Universal Standard

Universal Standard setzt neue Größenstandards! Bei der amerikanischen Brand deckt eine Größe drei herkömmliche Konfektionsgrößen ab. Von Size 32 bis 52 bietet Universal Standard eine breite Palette an Kleidungsstücken, dank der jede Frau das perfekte Match finden kann. Dabei geht die Brand mit dem Fit-Liberty-Konzept sogar noch einen Schritt weiter: Sollte das gekaufte Kleidungsstück nach einem Jahr nicht mehr passen, bietet Universal Standard einen kostenfreien Umtausch an. Fehlkäufe gehören damit bei Universal Standard der Vergangenheit an.

Unternehmensstandort: USA

Besondere Benefits: Fit-Liberty – kostenfreier Umtausch bei geänderter Größe

Where to buy: universalstandard.com

Source & Copyright by Universal Standard

5. Bettter

Bettter, gegründet von der ehemaligen Modechefin der Vogue Ukraine, Julie Pelipas, bietet eine spannende Range an upgecycelten Vintage-Styles, die dank Oversize-Cuts und elastischen Einsätzen je mindestens zwei klassischen Konfektionsgrößen passen. Jedes Vintage-Piece wird von Hand im eigenen Atelier in Portugal so umgearbeitet, dass es mit seinem modernen Design, höchster Qualität und einer flexiblen sowie komfortablen Passform überzeugt und in jeder Lebenslage als stylisher Begleiter dient – von der Party bis zum Business-Termin.

Unternehmensstandort: Portugal

Besondere Benefits: LVMH Prize Finalist und Gewinner der "Leaders of Change"-Awards

Where to buy: bettter.us

Source & Copyright by Bettter

6. LilaBare

Natur pur! Die afrikanische Brand LilaBare setzt bei der Fertigung ihrer Kollektionen auf rein natürliche, lokal verfügbare Materialien. Bei den Designs achtet Gründerin Ria Ana Sejpal auf genderneutrale Schnitte mit anpassbarem Fit, so dass sich jedes Stück flexibel an die verschiedenen Körperformen anschmiegt. Durch faire Löhne für lokale Handwerker und transparente Lieferketten setzen sie sich zudem für Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit ein.

Unternehmensstandort: Kenia

Besondere Benefits: Natürlich gefärbt und komplett kompostierbar

Where to buy: lilabare.com

Source & Copyright by LilaBare

7. Mara Hoffman

Raffinierte Schnitte, auffällige Muster und handgefertigte Details, die jedem Kleidungsstück eine einzigartige Note verleihen – das amerikanische Label Mara Hoffman zeichnet sich durch besondere Designs und einen nachhaltigen Ansatz aus. Die Marke bietet eine vielfältige Palette von Größenoptionen an, die sich flexibel an verschiedene Körperformen anpassen lassen. Durch den Einsatz hochwertiger Materialien und sorgfältige Verarbeitung schafft Mara Hoffman Kleidungsstücke, die nicht nur stylisch, sondern auch funktional sind.

Unternehmensstandort: USA

Besondere Benefits: CFDA Fashion Award for Environmental Sustainability

Where to buy: marahoffman.com

Source & Copyright by Mara Hoffman

8. Ganni

Sustainable scandi style for everybody: Egal ob Size 32 oder 52 – die dänische Brand Ganni setzt auf eine erweiterte Größen-Range und bietet dabei viele anpassbare Optionen bei seinen Designs an. Von elastischen Smock-Details über stretchy Materialien bis zu weit fallenden Schnitten setzt Ganni auf kreative Lösungen, um die Kollektion für verschiedenste Körpertypen tragbar zu machen, ohne dabei Abstriche beim Design in Kauf nehmen zu müssen. Hochwertige Materialien sowie ein zeitgemäßer und zugleich zeitloser Style garantieren, dass jedes Teil von Ganni ein Alltime- Favorite ist, der unseren persönlichen Stil unterstreicht.

Unternehmensstandort: Dänkemarkt

Besondere Benefits: B-Corp Certified

Where to buy: ganni.com

Source & Copyright by Ganni

9. Chopova Lowena

Adjustable Sizing verbindet die britische Brand Chopova Lowena mit einem Mix aus Folklore, Sportswear und Rock’n’Roll. Durch die Integration von traditioneller Handwerkskunst schafft das Label Kleidungsstücke, die sich flexibel an verschiedene Körperformen anpassen lassen. Für den nachhaltigen Approach setzt die von den bulgarischen Designerinnen Emma Chopova und Laura Lowena gegründete Brand auf Recycling-Materialien und Deadstock-Textilien.

Unternehmensstandort: Groß Britannien

Besondere Benefits: OTB Award und LVMH Prize

Where to buy: chopovalowena.com

Source & Copyright by Chopova Lowena

10. Ruben Jurriën

Inklusion in Perfektion! Der niederländische Designer Ruben Jurriën schwört bei seinen Kollektionen auf Größenvielfalt und Adjustable Sizing. Seine Kleidungsstücke sind entweder in Einheitsgröße hergestellt oder verstellbar, von XXS bis XXL. Die Inspiration für seine Designs rührt von seiner eigenen Erfahrung, da er sich oft aufgrund seiner Körperform und seines Geschlechts von der Modeindustrie ausgeschlossen fühlte. Jurriëns Ziel ist es daher, Mode für alle zugänglich zu machen und die Grenzen zwischen Geschlechtern und Größen aufzubrechen.

Unternehmensstandort: Niederlande

Besondere Benefits: Winner Lichting 2022 Design Award

Where to buy: rubenjurrien.com

Source & Copyright by Ruben Jurriën

Fazit: Adjustable Sizing für eine nachhaltige Zukunft

Maßgeschneidert für alle! Adjustable Sizing geht einen großen Schritt in Richtung inklusiver und nachhaltiger Mode. Innovative Brands, die bereits heute einen "One Size Fits All"-Ansatz verfolgen, weisen dabei den Weg. Die Möglichkeit, die Passform und Größe jedes Kleidungsstücks flexibel an die eigene Körperform anzupassen, verbessert nicht nur den Tragkomfort, sondern sorgt auch dafür, dass wir die Kleidung, die wir besitzen, länger nutzen, weniger wegwerfen, seltener etwas Neues kaufen und somit letztendlich die weltweiten Textilabfälle reduzieren. Dadurch setzt Adjustable Sizing neue Maßstäbe in der Mode und wird für eine nachhaltige Zukunft der Fashion-Industrie unverzichtbar sein.

 

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Verwandte Themen
Warum die Fashion Supply Chain einen klaren Reset braucht Komplexe und intransparente Lieferketten sind die derzeit größte Herausforderung der Modeindustrie - Lösungsansätze...
LVMH LIFE 360 Summit
LVMH enthüllt Erfolge des LIFE 360-Plans und präsentiert wegweisendes Aktionsprogramm Auf dem LIFE 360 Summit präsentierte LVMH erste Erfolge, setzte ehrgeizige Ziele für nachhaltige Entwicklung und...
Slow Fashion
Slow Fashion – 20 Tipps um den Trend einfach umzusetzen Dem bewussten Umgang mit Mode sind keine Grenzen gesetzt - Die besten Slow Fashion Tipps für eine nachhaltigere...