Sommer Cocktail Rezepte für Urlaubsfeeling im heimischen Garten

Summer is coming: Wir präsentieren erfrischende Sommer Cocktail Rezepte für gelungene Get-Togethers an lauen Sommerabenden

Sommer Cocktail Rezepte
Quelle & Copyright by Matt|Coctails

Autor: Haus von Eden

Der Sommer steht direkt vor der Tür. Das bedeutet laue Abende, an dem der Grill angeheizt wird, raffinierte Sommer Cocktail Rezepte, endlose Gespräche bis zum Sonnenaufgang und Tanzen unter den Sternen. Oder kurz: Gartenpartys.

Sommer, Sonne, Gartenparty

Auch, wenn sommerliche Get-Togethers aufgrund von COVID-19 im reduzierten Kreis stattfinden, ist die Tatsache, dass sie überhaupt möglich sind, ein Grund zu Feiern. Zudem hat uns die Pandemie das Potential unseres Gartens oder Balkons verdeutlicht sowie Inspiration gegeben. Unter anderem Inspiration dafür, auch ohne Reisen, Restaurantbesuche oder Jour Fixe in der Lieblingsbar zu genießen.

Jetzt, wo die Lockerungen der Ausgangsbeschränkungen und damit die Aufnahme sozialer Kontakte zunehmen, will diese Inspiration umgesetzt werden. Sei es das erste Treffen mit den besten Freunden, ein Wiedersehen mit der Familie oder ein romantischer Abend – DIY Deko, Soulfood und Drinks spielen zusammen und versprechen ausgelassene Stimmung. Besonders vielversprechend: Sommer Cocktail Rezepte.

 

Cocktail Rezepte

Stimmungsgarant: Sommer Cocktail

Insbesondere zum aktuellen Zeitpunkt erweisen sich Cocktails als der perfekte Begleiter zur gelungenen Gartenparty. Durch die Wahl erlesener Zutaten sowie exotischer Aromen, bringen sie nämlich nicht nur etwas Abwechslung in unseren Geschmacksalltag. Vielmehr kommen sie mit paradiesischem Flair und lassen uns auch im heimatlichen Garten das Gefühl von Ferne und Urlaub erleben.

Top 5 Sommer Cocktail Rezepte

Ob Aperitif oder Absacker - Wir haben unsere Top 5 Sommer Cocktail Rezepte für ihre gelungene Gartenparty zusammengestellt:

  1. Gurken-Melone Spritzer
  2. Lillet Citrosé
  3. Himbeer Gin Tonic Eis
  4. Negroni
  5. Weiße Pfirsich Margaritas

1. Gurken-Melone Spritzer

Erfrischung pur. Durch Gurke und Minze wirkt dieser Cocktail besonders vitalisierend. Die leichte Süße der Melone bringt dabei den extra Touch Urlaubsgefühl, weshalb der Spritzer diesen Sommer hohes Favoritenpotential innehat.

Copyright & Quelle by Spices in my DNA

Zutaten (1 Portion)

  • 30 ml Gin
  • 45 ml Wasser
  • ¼ Honigmelone
  • 3 EL Melonensyrup
  • 5 Gurkenscheiben
  • 2 Zweige Minze
  • 4-5 Eiswürfel oder Crushed Ice

Zubereitung

Wasser und Zucker in einer kleinen Pfanne zum Kochen bringen. Nach 30 Sekunden von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. In der Zeit des Kühlens kleine Bälle aus der Melone schneiden. Anschließend Zucker und Wasser mit der Melone im Mixer zu einer glatten Masse vermengen. Diese mit 2 Minzblättern in einen Cocktail Shaker geben und schütteln. Danach Gin und Syrup hinzugeben, erneut schütteln und den Cocktail in ein Glas mit Eis geben. Mit Gurke und Minze dekorieren - Fertig ist der perfekte Appetizer.

2. Lillet Citrosé

Nachdem Aperol lange die Hall of Fame der Aperitifs angeführt hat, kommt hier ein würdiger Mitstreiter im Stil Parisienne: Lillet. Bestehend aus erlesenen Weinen aus Bordeaux und natürlichen Mazeraten exotischer Zitrusfrüchte, schmeckt Lillet fruchtig und erfrischend. Besonders sommerlich: Lillet Rosé mit Zitrone.

Cocktail Rezepte - Lillet

Copyright & Quelle by Lillet

Zutaten (1 Portion)

  • 5 cl Lillet Rosé
  • 10 cl Zitronenlimonade
  • 4 Eiswürfel
  • 1 Zweig Minze
  • 1 Scheibe Zitrone

Zubereitung

Eiswürfel in ein gekühltes Glas geben und Lillet Rosé sowie Zitronenlimonade hinzufügen. Anschließend lediglich noch mit Zitrone und Minze garnieren. So einfach geht savoir-vivre auch im eigenen Garten.

3. Himbeer Gin Tonic Eis

Wer es herb und erfrischend mag, ist sicherlich mit dem Klassiker vertraut. Allerdings auch als Eis am Stiel? Anlässlich der bevorstehenden warmen Tage, lassen sich Drinks und Eis nämlich easy kombinieren.

Cocktail Rezepte - Himbeer GT

Copyright & Quelle by Kitchen Stories (Clarissa)

Zutaten (1 Portionen)

  • 5 ml Gin
  • 35 ml Tonic
  • 20 g gefrorene Himbeeren
  • 15 ml Wasser
  • Saft einer Limette
  • ¼ EL Zucker
Zubereitung

Wasser, Limettensaft und Zucker bei mittlerer Stufe erhitzen und circa 1-2 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker auflöst. Anschließend abkühlen lassen und Gin sowie Tonic hinzugeben. Danach kann die Mischung kurz ruhen, während Himbeeren in einem verschließbaren Beutel zerdrückt werden. Von den Himbeeren jeweils 1 EL in eine Stieleisform geben, diese mit der Gin-Tonic Mixtur aufgießen und minimal 6 Stunden ruhen lassen. Fertig ist der erfrischende Allrounder, der sowohl als Aperitif als auch als Desert punktet.

4. Negroni

So süß das Dolce Vita auch ist, darf bei seinen Cocktails die gewisse Bitternote nicht fehlen. Das perfekte Beispiel: Negroni. Seit 1919 überzeugt der italienische Cocktail mit seiner schlichten Eleganz. Als Hommage an den ältesten Cocktail Evergreen wird jährlich die internationale Negroni Week gefeiert, bei der teilnehmende Bars eigene Kreationen präsentieren und den Erlös an einen Guten Zweck spenden. Bis zur Feier diesen September, lassen sich eigene Kreationen schon mal mit diesem Rezept erproben.

Cocktail Rezepte - Negroni

Quelle & Copyright by Campari

Zutaten (1 Portion)

  • 3 cl Dry Gin
  • 1 Orangenzeste
  • 3 cl Roter Wermut
  • 4 Eiswürfel
  • 3 cl Campari

Zubereitung

Eis in ein Tumbler geben und Gin, Wermut sowie Campari hinzufügen. Dabei auf das genaue Mischverhältnis achten, um eine zu ausgeprägte Bitternote zu vermeiden. Anschließend mit einer Orangenzeste garnieren und genießen.

5. Weiße Pfirsich Margaritas

Während der Hochsaison der süßen Pfirsich Früchte zwischen Mai und September, sollte man sie in vollen Zügen genießen. Und zwar auch als Cocktail. Durch ihre florale Süße eignen sich White Peach Margaritas perfekt als sommerliche Appetizer.

Cocktail Rezepte - Margaritas

Quelle & Copyright by The Clever Carrot

Zutaten (2-3 Portionen)

  • 3 weiße Pfirsiche
  • 3 EL Tequila
  • 1 EL Triple Sec
  • 1 TL Honig
  • 3 Zweige Minze
  • 1 Limette

Zubereitung

2 Pfirsiche grob schneiden und einen zur Dekoration beiseitelegen. Geschnittene Pfirsiche mit Tequila, Triple Sec, Honig und dem Saft der Limette im Mixer verrühren, bis sie eine glatte Masse ergeben. Danach kann etwas Wasser hinzugegeben werden, falls die Konsistenz nicht weich genug erscheint. Zuletzt nur noch Gläser mit Eis befüllen, Margarita dazugeben und mit Pfirsichscheiben sowie Minze garnieren.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

Verwandte Themen
Alexander Herrmann
Sternekoch Alexander Herrmann über Food-Trends, Raffinesse und Herz Im Dialog mit Alexander Herrmann - Kreativität in der Gastronomie und die Bedeutung der...
Suedafrika reisen nachhaltig
5 Nachhaltige Hotels in Südafrika Mit luxuriösen Südafrika Reisen die nachhaltige Entwicklung...
max la manna
Max La Manna – Zero Waste Tricks vom Koch-Revoluzzer Köstliche Gerichte mit ausgesuchten, qualitativ hochwertigen Zutaten. Überall auf der Welt setzt sich diese...