News: Evian x Virgil Abloh setzt nachhaltiges Commitment fort

Evian x Virgil Abloh steht für nachhaltiges & innovatives Design sowie Kreativprojekte mit positivem Impact. 2021 lanciert das Duo nun seine erste recycelte Plastikflasche

evian nachhaltigkeit
Quelle & Copyright by Evian

Autor: Haus von Eden

  • Evian x Virgil Abloh setzt nachhaltiges Commitment fort
  • Das Duo lancierte bereits eco-friendly Limited Edition Glasflaschen sowie einen nachhaltigen Designwettbewerb
  • 2021 erweitert die Collaboration ihr nachhaltiges Flaschendesign durch eine recycelte Plastikflasche - nur Etikett und Verschluss bestehen noch aus herkömmlichen Kunststoffen

In Kooperation mit visionärem Fashion Designer Virgil Abloh hat Evian eine Wasserflasche aus recyceltem Plastik lanciert. Getrieben von der Ambition eine nachhaltige Zukunft mitzugestalten, ist die Flasche ein Symbol des Commitments von Evian sowie Abloh gegenüber der Kreislaufwirtschaft. Ganz neu ist die Zusammenarbeit des ikonischen Mineralwasserunternehmen und dem aktuell wohl einflussreichsten Modedesigner weltweit allerdings nicht.

Evian x Virgil Abloh

Januar 2018 verkündete Evian das Vorhaben all seine Kunststoffflaschen bis 2025 aus 100% recyceltem Kunststoff (rPET) herzustellen. Im Rahmen dieser Mission ernannte das Traditionsunternehmen Virgil Abloh, Off-White Gründer sowie Artistic Director der Louis Vuitton Herrenkollektion, zum Creative Advisor für nachhaltiges und innovatives Design bei evian®. Das Ergebnis dieser hochkarätigen Collaboration: wichtige Kreativprojekte im Namen der Förderung von Nachhaltigkeit.

So setzte das Powerhouse Duo bereits 2018 mit der One Drop Can Make a Rainbow Limited Edition Glasflasche neue Standards in Sachen nachhaltige Innovation und Flaschendesign. Und auch 2020 ging es eco-friendly sowie innovativ weiter. In Kooperation mit Soma® entwarf Abloh für Evian eine wiederbefüllbare Trinkflasche und rief das Projekt Activate Movement ins Leben.

Activate Movement

Mit Active Movement leisteten Abloh, evian® und das Kreativstudio Alaska Alaska Pionierarbeit im Bereich der Nachwuchsförderung für nachhaltige Innovation. Über eine offene Ausschreibung wurden Talente zwischen 18 und 35, die Projekte zu den Themen Abfallmanagement, Reduktion des Energieverbrauchs sowie Recycling und Wiederverwendung einreichen konnten, gesucht. Das innovativste Projekt erwartete ein Preisgeld von 50.000 €, um einen Grundstein für eine nachhaltige Zukunft zu legen.

evian nachhaltigkeit

Quelle & Copyright by Evian

Die Motivation war es so zu zeigen, "dass man auch mit kleinen Taten den Status quo ändern kann" und einen Ort zu erschaffen, "der zukünftigen Generationen eine Stimme gibt", so Abloh in einem offiziellen Statement für Evian. Und genau diese Überzeugung reflektiert sich in dem Projekt der Gewinnerin. Danielle Elsener, Absolventin des Royal College of Art, entwarf ein Zero-Waste-Designsystem, welches die herrschenden Standards der Textilindustrie in Frage stellt und die Effizienz des Produktionsprozesses durch Abfallminimierung maximiert.

One Drop Can Create a Movement

Anschließend an One Drop Can Make a Rainbow und Activate Movement stand die Limited Edition 2020 unter dem Motto One Drop Can Create a Movement. Im Look des Activate Movement Projektes erinnert die nachhaltige 0.75L Glasflasche an ein exklusives Designobjekt. Entlang des Halses, am Bauch herunterfließend zieren immer größere blaue Tropfen die Flasche. Der Gedanke hinter dem einzigartigen Design: Die Tropfen verdichten sich zu einer Welle der Erneuerung, die für die Hoffnung steht, dass das Projekt, welches aus vielen kleinen Actions besteht, einen "Domino-Effekt der Nachhaltigkeit auslöst" so Evian.

2021: Launch der ersten recycelten Evian x Virgil Abloh Plastikflasche

2021 folgt nun das nächste und innovationstreibenste Projekt des Duos: Eine Wasserflasche, die fast vollständig aus recyceltem Plastik besteht. Dabei besticht die Flasche in gewohnter Abloh Manier durch außergewöhnliches Design. Die Oberfläche der Flasche wirkt nämlich wie gehämmert. Und zwar um widerzuspiegeln, wie das neue Design aus Abfallmaterialien rekonstruiert wurde - Eine Hommage an die Kreislaufwirtschaft.

evian nachhaltigkeit

Quelle & Copyright by Evian

Zudem ist die 0.50L Flasche, die aus recyceltem Polyethylenterephthalat (rPET) besteht am Ende ihres Lebenszyklus komplett recycelbar. Und somit ein Mission Statement für die Verpflichtung bis 2025 nur aus rPET herzustellen und so kreislauffähig zu sein.

Step by Step zu 100%

Während Evian bereits letztes Jahr rPET-Versionen in Europa eingeführte, ist Ablohs Design die erste nachhaltige Version auf dem Markt der Vereinigten Staaten. Dabei bedeutet rPET allerdings nicht den holistischen Verzicht auf Plastik - sowohl in Europa als auch in den USA. Bisher haben alle Flaschen ein Etikett und einen Verschluss aus unbehandelten Kunststoffen (HDPE und OPP). Laut Evian eine Notwendigkeit, um den Verbrauchern Reinheit und Qualität zu gewährleisten. Zumindest NOCH. Immerhin arbeitet die Brand aktuell an 100% kunststofffreien Alternativen wie etikettenfreien Flaschen.

Klar ist dabei, dass die Collection auch mit Kritik einhergeht. Warum überhaupt Plastik, wenn es doch schon eine Kollaboration mit nachhaltigen Glasflaschen gibt? Grundsätzlich stimmt es dabei natürlich, dass der Gebrauch von Plastik nie optimal ist. Allerdings ist es ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, dass einflussreiche Branchengiganten Innovationen zur Förderung von Nachhaltigkeit entwickeln. Innovationen, die umweltfreundliche Alternativen zu etablierten Produktionsprozessen bieten. Und so eben recyceltes Plastik an Stelle von stets neuproduziertem Plastik. Diese fördern nämlich die Kreislaufwirtschaft und minimieren Umwelteinflüsse entlang der Lieferkette. Aspekte zum Schutz der Umwelt.

Mit holistischer Zukunftsorientierung

Letztendlich ist Evian x Virgil Abloh ein Paradebeispiel für produktive Zusammenarbeit mit zukunftsorientierter Vision. Durch das Engagement des gehypten Designers Abloh findet Evian eine Plattform in einflussreichen Subkulturen wie Streetwear. So findet nicht nur im etablierten Kundenstamm des Traditionsunternehmen eine Sensibilisierung für Umweltbewusstsein statt. Vielmehr werden zusätzlich auch junge Generationen dazu bewegt, positiven Wandel zu bewirken. Ein Trend, der auch andere Unternehmen dazu inspirieren könnte, ähnlich produktive Kollaborationen einzugehen.

NEWSLETTER
ANMELDUNG

Immer informiert über die neuesten Lifestyle Trends, Architektur, Design & Interior, sowie aktuelle Technologien rund um Nachhaltigkeit.

[ninja_form id=3]

Verwandte Themen
weihnachts cocktail
Diese Weihnachtscocktails verschönern die Vorweihnachtszeit Mit diesen Signature Serve Weihnachtscocktails können Sie die Weihnachtszeit besonders genießen. Feine Aromen sorgen...
Food Startups
Innovative Food Start Ups verändern die Lebensmittelindustrie Diese innovativen Food Start Ups nehmen sich den Problemen der Lebensmittelindustrie an und verbessern die Zukunft der...
HYKE-Gin
James Oag-Cooper über Innovation in der Lebensmittelindustrie Im Dialog mit dem Co-Founder von Hyke Gin - wie  Innovation und Kreativität die Getränkeindustrie...